Anzeige

Lexus CT 200h: mehr Sicherheit und klare Kante

Der Lexus CT 200h tritt in Deutschland gegen die heimische Konkurrenz Audi A3, BMW 1er und Mercedes-Benz A-Klasse an. Fotos: Auto-Medienportal.Net/Lexus
  • Der Lexus CT 200h tritt in Deutschland gegen die heimische Konkurrenz Audi A3, BMW 1er und Mercedes-Benz A-Klasse an. Fotos: Auto-Medienportal.Net/Lexus
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Mit knapp 300.000 verkauften Autos weltweit ist der Lexus CT 200h eines der erfolgreichsten Hybrid-Modelle der noblen Toyota-Tochter – ein überarbeitetes Modell steht ab sofort beim Händler.

Das Facelift ist wörtlich zu nehmen, wurde doch vor allem die Front schärfer gezeichnet. Durch ein neues Gittermuster erscheint der auffällige Diabolo-Kühlergrill gerade in der F-Sport-Variante nun noch aggressiver. Cleverer Designtrick sind die pfeilspitzenförmigen Tagfahrleuchten, die jetzt über den LED-Scheinwerfern sitzen. Das Heck protzt mit breiteren LED-Rückleuchten in L-Form. Neue Alufelgen im Format 15 bis 17 Zoll, beim F-Sport auch in Dunkel-Metallic, prägen die Flanken. Wichtigste Änderung im Innenraum ist das von sieben auf 10,3 Zoll vergrößerte Navigation-Multifunktionsdisplay inklusive Split-Screen-Funktion und verbesserter Smartphone-Konnektivität. Verstärkt wurde das Sicherheitsnetz: Ab der mittleren Ausstattung Executive stets an Bord ist nun das „Safety System+“-Paket. Darin enthalten sind alle gängigen Assistenzsysteme, vom Kollisionswarner inklusive Fußgängererkennung und Notbremsfunktion, Tempomat mit automatischer Distanzkontrolle, Spurhalte- und Spurverlassenswarner, automatische Fernlichtkontrolle sowie eine Verkehrszeichenerkennung.

Nach wie vor gibt es den CT 200h mit einem Hybridantrieb, bestehend aus einem 1,8-Liter-Benziner mit 99 PS und einem Elektromotor mit 82 PS. Das System stammt aus dem Auris Hybrid und kommt auf eine Systemleistung von 136 PS. Wobei man mit den 10,3 Sekunden für den Standardsprint oder 180 km/h Spitzentempo gut leben kann.

Lexus CT 200h – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,36 x 1,77 x 1,46

Radstand (m): 2,60
Motor: 4-Zyl.-Benziner, 1.798 ccm
Leistung: 73 kW / 99 PS
bei 5.200 U/min

Elektromotor: 60 kW / 82 PS
Max. Drehmoment: 142 Nm
bei 2.800–4.400 U/min

Systemleistung Hybrid-System: 100 kW / 136 PS
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

Null auf 100 km/h: 10,3 Sek.
Antriebsart: Frontantrieb
ECE-Durchschnittsverbrauch: 3,6–4,1 Liter

CO2-Emissionen: 82–94 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung:
min. 1.445 kg / max. 400 kg

Bereifung: 215/45 R17

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.