Anzeige

Mit dem Vierbeiner in die Ferien

2Bilder

Hundegerechte Campingplätze – „Waumobil“ mieten

Ein Urlaub ist dann am allerschönsten, wenn man ihn mit all seinen Lieben genießen kann – dazu gehören auch die vierbeinigen Hausgenossen. Doch leider mussten Hunde in der Vergangenheit oftmals zuhause bleiben, da es keine Möglichkeit gab, das Tier am Urlaubsort unterzubringen.
Das hat sich mittlerweile geändert. So haben sich immer mehr Campingplätze in ganz Europa bestens auf Gäste mit Hunden eingestellt und bieten auch eine entsprechende Infrastruktur (Hundeduschen, Kotbeutel, Hundestrände, Spielwiesen...). In der Regel finden sich die Plätze entlang der Küsten – hier bei uns an Ost- oder Nordsee oder auch am Mittelmeer in Italien, Kroatien, Spanien oder Frankreich.

Da diese Regionen generell zu den beliebtesten Urlaubszielen zählen, finden sich dort auch mehr Campingplätze als in anderen Gebieten und damit auch mehr, die Camping mit Hunden anbieten. Darüber hinaus bietet ein Urlaub am Meer – nicht zuletzt dank der vielerorts ausgewiesenen Hundestrände – den Vierbeinern die Möglichkeit, ausgelassen am Strand und in den Wellen herumzutoben und so den Urlaub ganz besonders zu genießen.
Wer sich nicht so sehr fürs Meer begeistern kann, der findet aber auch in gut besuchten Wanderregionen, beispielsweise im Alpenraum, zahlreiche Campingmöglichkeiten für sich und seinen Vierbeiner.
Doch egal ob Meer oder Berge – in jedem Fall empfiehlt es sich, vorab die Angebote des Campingplatzes abzuklären. Gibt es beispielsweise Einschränkungen, etwa, dass Hunde in der Hauptsaison nicht erwünscht sind, oder werden für den Hund spezielle Gebühren erhoben. Letzteres muss nicht unbedingt negativ zu bewerten sein, kann es doch auch bedeuten, dass es auf diesem Platz einen echten Mehrwert für Hunde gibt. Hat man all dies rechtzeitig abgeklärt, steht einem entspannten Urlaub mit Hund nichts mehr im Wege

Waumobil
Seit 2014 hat sich „Waumobil“ mit Reisemobilen verschiedener Größe, die ganz gezielt an Tierfreunde und Tierhalter vermietet werden, einen Namen gemacht. Alle Wohnmobile, die an über zwanzig Stationen im Inland aber auch in Österreich und der Schweiz gemietet werden können, sind hundegerecht ausgestattet. So kann sich Ihr Vierbeiner beispielsweise über ein Willkommens-Päckchen, Wasser- und Fressnäpfe und vieles mehr freuen. Herrchen und Frauchen wiederum finden in ihrem „Waumobil“ ein Erste-Hilfe-Päckchen (mit Zeckenzange...), spezielles Hundegeschirr für den sicheren Transport ihres Vierbeiners, die Anleinhilfe WauButler, eine Kofferraumgarage als Ruheort oder zum „Abtropfen“ nach einer Wanderung und noch vieles mehr, was Hunden und Besitzern gleichermaßen den Alltag erleichtert.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.