Anzeige

Rekord: XXXLutz schreibt ab sofort 1000 neue Stellen für Auszubildende aus!

„Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und dies beginnt bereits bei der Berufsausbildung“, unterstreicht Alois Kobler (Zweiter von rechts), verantwortlicher Geschäftsführer XXXLutz in Deutschland.
  • „Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und dies beginnt bereits bei der Berufsausbildung“, unterstreicht Alois Kobler (Zweiter von rechts), verantwortlicher Geschäftsführer XXXLutz in Deutschland.
  • Foto: © XXXLutz
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm) - Nürnberg, im März 2018. Die XXXLutz Unternehmensgruppe wird alleine in Deutschland 1000 neue Auszubildende und Studenten für 2018 einstellen und damit so viele wie noch nie in der Historie der traditionsreichen Möbelhäuser mit dem Roten Stuhl.

Die XXXLutz Möbelhäuser in Deutschland wachsen weiter und investieren auch 2018 wieder gezielt in den Nachwuchs: So laufen ab sofort die Stellenausschreibungen für 1000 neue Ausbildungsplätze in zehn unterschiedlichen Ausbildungsberufen. Dies unterstreicht einmal mehr den hohen Stellenwert, den die Ausbildung und eine darauf aufbauende Karriere bei XXXLutz einnimmt. „Bei XXXLutz in Nürnberg werden zum Ausbildungsstart im Sommer 2018 alleine 32 neue Stellen besetzt werden“, freut sich Hausleiterin Dagmar Hähnlein-Meyer.
„Die Ausbildung ist wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens-Leitbildes“, sagt Alois Kobler, verantwortlicher Geschäftsführer XXXLutz in Deutschland,: „Wir bieten Berufseinsteigern eine fundierte und über das normale Maß hinausgehende Ausbildung, weil wir der Überzeugung sind, dass bestens ausgebildetes Personal einer der großen Eckpfeiler unseres Erfolges ist. Das soll auch in Zukunft so sein.“

XXXLutz setzt Zeichen: Fokus auf hochwertige innerbetriebliche Ausbildung

„Besonders wichtig ist uns die vielseitige Schulung unserer Auszubildenden“, so Alois Kobler, „neben den theoretischen Kenntnissen, die in der Schule vermittelt werden, bekommen die Auszubildenden bei uns viele innerbetriebliche Schulungen in unserer firmeneigenen Schulungsakademie.“ Und damit hört die Unterstützung keinesfalls auf.
Während der in der Regel dreijährigen Ausbildung wird der Azubi neben der Berufsschule die gesamte XXXLutz Schulungsakademie durchlaufen und dabei viele Bereiche des Unternehmens kennenlernen. „Wer weiß, vielleicht schaffen es auch einige, die in diesem Jahr hier als erfolgreiche Auszubildende beginnen in eine leitende Führungsposition. Die Voraussetzungen sind bei XXXLutz gegeben: Die besten Azubis eines Jahrganges haben die große Chance, sich in unserem Fit4Future-Programm ein Jahr lang auf eine Führungsposition vorzubereiten. Hierfür durchlaufen sie neben dem beruflichen Alltag spezielle Seminare und Coachings, werden quasi fit für die Zukunft gemacht“, erklärt Kobler.
Von Anfang an wurde die Ausbildung im Familienunternehmen XXXLutz groß geschrieben. In den 44 deutschen XXXLutz Einrichtungshäusern, über 20 Logistik-Servicecentern sowie in der Zentrale in Würzburg werden mehr als zehn Ausbildungsberufe angeboten. Jungen, ambitionierten Menschen stehen Ausbildungsplätze etwa als zukünftige Kaufleute im Einzelhandel, oder Gestalter für visuelles Marketing bis hin zur Fachkraft für Lagerlogistik zur Verfügung. Zusätzlich bietet XXXLutz den Abiturienten das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie den Handelsfachwirt an. Die Zahl der Auszubildenden hat sich in den letzten acht Jahren nahezu verdoppelt. Rund 5000 junge Menschen haben seit 2010 einen Beruf im Unternehmen erlernt. Zum Auftakt der Ausbildung findet alljährlich das große Ausbildungsstartevent im Odenwaldkreis statt.
„Unsere Ausbildung ist Programm. Wir sind davon überzeugt, dass der begeisterte Mitarbeiter unser größter Triumph ist und entscheidend zur Weiterentwicklung des Unternehmens beiträgt.“ Alois Kobler ist überzeugt: „Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und dies beginnt bereits bei der Berufsausbildung.“
Interesse an einem Ausbildungsplatz bei XXXLutz, Deutschlands führendem Vollsortiments-Einrichtungshaus? Dann bewerben Sie sich jetzt online unter karriere.xxxlshop.de

Weitere Informationen

• „XXXL Plus“ heißt das neue Mitarbeiter-Benefitprogramm, das der Möbelhändler XXXLutz in den letzten Jahren entwickelt hat und auch in Nürnberg umsetzt. Das Unternehmen investiert in Motivation, Bindung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Neben einem zusätzlichen arbeitsfreien Tag im Jahr (zum Geburtstag) werden den Mitarbeitern unter anderem wahlweise Krankenzusatz-, Unfallversicherung oder Altersvorsorge geboten. XXXLutz übernimmt hierfür die gesamten Beiträge. Das Programm bietet noch vieles mehr, wie beispielsweise Mitarbeiterrabatte und Einkaufsvorteile bei Partnerfirmen.

• XXXLutz

• Ingolstädterstraße 20
90461 Nürnberg

• nuernberg@xxxlutz.de

• www.karriere.xxxlshop.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.