Anzeige

Solide, langlebig und wertbeständig

2Bilder

Ein Massivhaus ist auch heute noch der Favorit bei Häuslebauern

Wer sich für ein eigenes Heim entscheidet, kann zwischen einem Massivhaus und einem Fertighaus entscheiden. Wenngleich der Anteil der Fertighäuser in jüngster Zeit stetig zunimmt, gehören Massivhäuser in Deutschland auch heute noch zu den attraktivsten Bautypen. Für die traditionell Stein auf Stein errichteten Massivhäuser spricht eine Vielzahl von Gründen. Das beginnt bereits bei den Baumaterialien, die natürlichen Ursprungs sind, umweltschonend abgebaut und zu modernen Baustoffen verarbeitet werden. Doch auch sonst weisen Massivhäuser viele Vorteile auf.

Individuelle Planung
Massivhäuser bieten dem Häuslebauer sehr viel individuellen Gestaltungsspielraum. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Architekten – und dem nötigen Budget für die Baufinanzierung – lassen sich völlig problemlos individuelle Immobilien mit dem „gewissen Etwas“ errichten.

Robuste Bauweise
Ein Massivhaus zeigt sich deutlich widerstandsfähiger und unempfindlicher gegen die Herausforderungen des Alltags. So verursacht beispielsweise ein Rohrbruch in einem Massivhaus deutlich geringere Folgekosten als in einem Fertighaus, bei dem die Wände aus wasserempfindlichen Materialien wie Holz, Gipskarton und mineralischer Dämmung gefertigt sind.

Wertstabilität
Da Massivhäuser ausgesprochen widerstandsfähig und langlebig sind, lässt sich bei einem Wiederverkauf in der Regel ein höherer Verkaufserlös erzielen, als bei einem Fertighaus. Dies macht das Massivhaus nicht nur zu einer wertbeständigen Geldanlage, sondern kann den Häuslebauer bei einer Finanzierung des Bauvorhabens auch in eine bessere Verhandlungsposition versetzen.

Gesundes Raumklima
Massivhäuser punkten auch mit einem gesunden Raumklima. So speichert das massive Mauerwerk Wasserdampf und gibt diesen bei Bedarf wieder ab. Darüber hinaus wirken die Wände als „Hitzepuffer“. Das heißt: Im Sommer gelangen die Außentemperaturen nur abgeschwächt über Stunden hinweg ins Haus, was auch bei großer Hitze zu einer angenehmen Raumtemperatur führt. In den Wintermonaten speichern die massiven Wände die durch die Fenster einfallende Wärme und halten gleichzeitig die Heizwärme im Haus.

Brandschutz
Das Mauerwerk sowie die Betondecken in einem Massivbau haben nicht nur eine hohe Feuerwiderstandsklasse, sondern weisen auch keine Hohlräume auf, durch die sich das Feuer ausbreiten kann. Darüber hinaus bilden massive Baustoffe während eines Brandes keine Giftgase.

Renovierung und Grundrissänderungen
Wenn in einigen Jahren der Grundriss der aktuellen Wohnsituation angepasst werden soll, lassen sich Massivhäuser in der Regel problemlos umbauen. Sofern die tragenden Wände unversehrt bleiben, sind der Kreativität bei Renovierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen kaum Grenzen gesetzt.

ROST Wohnbau GmbH
Die ROST Wohnbau GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Kunden in massiver Bauweise ein individuell auf ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Eigenheim zu errichten – von der Planung, über die Bauleitung und Bauausführung bis hin zur Schlüsselübergabe. Bereits seit vielen Jahren hat die ROST Wohnbau GmbH dabei Erfahrung mit dem Bau von energiesparenden Häusern gesammelt. Die von der ROST Wohnbau GmbH errichteten Objekte profitieren von dieser jahrelangen Erfahrung und von dem großen Engagement, das die Wohnungsbau-Profis in ihre Werke einfließen lassen: „Von der Eigentumswohnung über ein Doppel- oder Reihenhaus bis hin zum Einfamilienhaus – jedes Objekt entwerfen wir so, als ob wir selbst einziehen würden. Lassen Sie sich überzeugen!“

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.