Frankens Gastro-Legende Charly Krestel lädt 50x2 Glückliche ein!
50 Brotzeiten im Kultbiergarten Kettensteg gewinnen!

Charly Krestel (rechts) und sein Restaurantleiter Nicola Mancini freuen sich auf die Gäste und Gewinner!
10Bilder
  • Charly Krestel (rechts) und sein Restaurantleiter Nicola Mancini freuen sich auf die Gäste und Gewinner!
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Peter Maskow

NÜRNBERG – Es ist DIE Gastro-News im Corona-Jahr 2021: Kult-Wirt Karl „Charly“ Krestel greift wieder an! Nach dem Lockdown öffnet er das legendäre Wirtshaus „Kettensteg“ mit Nürnbergs schönstem Biergarten. Das Beste: Zum Comeback gibt Krestel exklusiv für MarktSpiegel-Leserinnen und Leser 50 Brotzeiten und 50x2 Bier (oder alkoholfreie Getränke) aus!

„Sobald die Außengastronomie wieder öffnen darf, bieten wir diesen Sommer allen Gästen entspannte Stunden am romantisch gelegenen Kettensteg direkt an der Pegnitz“, verspricht Krestel. Im Herbst beginnen größere Umbauarbeiten. Auf der Karte finden sich fränkische Spezialitäten zu absolut fairen Preisen, z.B. Wurstsalat (5,50 Euro), Brotzeitbrett (7,50 Euro) Obatzter (6 Euro) oder hausgemachte Tellersülze (7 Euro). Das Schäufele gibt‘s für 12,50 Euro, den Sauerbraten für 13,50 Euro. Für die Fans hält Charly Krestel verschiedene Burger und pikante Currywurst bereit.

Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren.
Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach!

Wie lautet der geheime Gewinn-Code für den "Kettensteg"?

Nürnbergs Gastro-Legende Charly Krestel! Über sein berühmtes „Sudhaus“ (20 Jahre lang) schrieb das Briten-Blatt Daily Telegraph: „Unbestreitbar das beste Lokal der Stadt!“
Krestel, eigentlich Polizist, legt eine Mega-Karriere als Promi-Wirt hin. Er gründet das Bierfest im Burggraben. Betreibt 10 Jahre die Meistersingerhalle, macht Feste für 3.000 Leute, Datev, Diehl, GfK. Genau so lange bewirtschaftet er den VIP-Raum im Frankenstadion. Später folgen das urige „Hexenhäusle“ an der Burg, der „Palmengarten am Wöhrder See“, die „Lederer Kulturbrauerei“, das „Goldene Posthorn“. Seine Gäste: Spaniens König Juan Carlos, Jacques Chirac, Udo Jürgens, Peter Alexander, Diego Maradona, die deutsche Nationalmannschaft.


Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen