Audi SQ2: in unter fünf Sekunden auf Hundert

Audi SQ2. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

(ampnet/mue) - 4,8 Sekunden für den Sprint von Null auf 100 km/h und eine Abregelung der Geschwindigkeit bei Tempo 250 – das sind für ein kompaktes SUV Top-Werte.

Präsentiert wurden sie jetzt in Form des Audi SQ2. Sein 2,0-Liter-TFSI-Motor leistet 300 PS (221 kW) und liefert 400 Newtonmeter Drehmoment, die im Bereich von zwischen 2.000 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegen. Mit an Bord sind das Fahrdynamiksystem Audi drive select und das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S-Tronic mit kurzen Zwischengasstößen beim Gangwechsel sowie der Allradantrieb Quattro. Die Karosserie des SQ2 ist zwei Zentimeter tiefergelegt. Zur Serienausstattung gehören Sportsitze, schwarze Innenraumauskleidung, modellspezifische Gimmicks und Details. Zu den Fahrhilfen gehört der bis 65 km/h aktive Stauassistent, und auch das virtuelle Cockpit ist auf Wunsch erhältlich. Zum Preis und dem Zeitpunkt der Markteinführung äußerte sich Audi bisher noch nicht.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen