Helfen, wo es am meisten gebraucht wird
UnternehmerClub ORANGE spendet 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

Im Namen des UnternehmerClub ORANGE spendet Sabine Michel 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“.
2Bilder
  • Im Namen des UnternehmerClub ORANGE spendet Sabine Michel 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“.
  • Foto: smic! Events & Marketing
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG – Das Jahr 2020 brachte viele an ihre Grenzen – wirtschaftlich wie emotional. Und dennoch sollten wir auch in diesem Jahr die ärmsten Regionen dieser Welt nicht vergessen. Weihnachten ist die Zeit des Schenkens, des Miteinander und der Menschlichkeit. Aus diesen Beweggründen spendet der UnternehmerClub ORANGE 5.000 Euro an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“.

Der UnternehmerClub ORANGE ist eine Plattform für Unternehmer und Entscheider aus der Metropolregion Nürnberg und fördert die Vernetzung von Unternehmen, um gemeinsam das Profil der Metropolregion zu stärken. „Nachdem uns das Netzwerken und das Füreinander-dasein sehr am Herzen liegt, haben wir entschieden, Sponsorengelder für einen guten Zweck zu nutzen“, erzählt Initiatorin Sabine Michel. „Das Leitbild unseres UnternehmerClubs basiert auf den Werten Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung. Das gilt nicht nur für die Netzwerkpartner untereinander, sondern für alle Mitmenschen. Ich freue mich, so etwas Gutes tun zu können und dort zu helfen, wo es gerade am nötigsten gebraucht wird.“

„Ärzte ohne Grenzen“ leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.
Die Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen und Logistiker von „Ärzte ohne Grenzen“ arbeiten in rund 70 Ländern. Sie behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder oder sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.

Die globale Corona-Pandemie beeinflusste 2020 die Arbeit der Hilfsorganisation enorm. Durch den wirtschaftlichen Stillstand in vielen Ländern kam es teilweise zu erheblichen Lieferengpässen von Medikamenten, Hygieneartikel und Schutzausrüstung. Auch der Mehraufwand von Hygiene- und Schutzmaßnahmen stellt die Teams vor Ort vor erhebliche Herausforderungen. Die internationalen Reiseeinschränkungen beeinträchtigen zudem die Einsätze der Helfer.

Der UnternehmerClub ORANGE ist ein branchenübergreifendes Netzwerk von Unternehmern, Geschäftsführern und allen, die sich als Vordenker verstehen. Das Ziel ist die Förderung des Netzwerkgedankens mit nachhaltiger Kommunikation und fruchtbarem Erfahrungsaustausch sowie der Auf- und Ausbau von Beziehungen. Unterstützer dieses Netzwerkes ist die Steuer- und Wirtschaftsprüfer Kanzlei Schaffer & Partner, die Deutsche Bank, smic! Events & Marketing und die Mitglieder.

Im Namen des UnternehmerClub ORANGE spendet Sabine Michel 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“.
Die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ setzt sich für Menschen in Not ein.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen