Vorhandene Testkapazitäten reichen nicht
Wegen 2G+: Fränkisches Freilandmuseum geht vorzeitig in die Winterpause

Das Badhaus aus Wandelstein wartet schon auf die Besucher – in der kommenden Museumssaison wird das spätmittelalterliche Gebäude im Freilandmuseum eröffnet.
  • Das Badhaus aus Wandelstein wartet schon auf die Besucher – in der kommenden Museumssaison wird das spätmittelalterliche Gebäude im Freilandmuseum eröffnet.

  • Foto: Fränkisches Freilandmuseum/Dieter Gottschalk
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

REGION (pm/nf) - Der offiziell letzte Öffnungstag im Freilandmuseum wäre der 3. Adventssonntag am 12. Dezember, doch nun schließt das Freilandmuseum sofort. Die verschärften Auflagen für den Museumsbesuch haben die Verantwortlichen dazu bewogen, das Freilandmuseum vorzeitig in die Winterpause zu schicken.

Das Hauptproblem ist der seit 24. November erforderliche Testnachweis, der eine zusätzliche hohe Hürde für den Museumsbesuch darstellt und bei dem in Bad Windsheim vorhandenen Testangebot kaum erbracht werden kann. So bleibt das Museum ab Freitag, 26. November 2021 geschlossen. Online bleibt das Museum jedoch weiterhin aktiv und hält u.a. mit dem digitalen Angebot #freilandfürzuhause den Kontakt zu den Besucher*innen.
Die neue Saison startet am Samstag, 5. März 2022 mit einem vielfältigen und bunten Programm und – im Frühsommer – mit der lang ersehnten Eröffnung des spätmittelalterlichen Badhauses aus Wendelstein.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen