Ein Spielzeug-Tablet zum Entdecken und Lernen

Weil schon die Kleinsten nach dem greifen, was die Großen so fasziniert, gibt es jetzt das Tablet für Kleinkinder.
  • Weil schon die Kleinsten nach dem greifen, was die Großen so fasziniert, gibt es jetzt das Tablet für Kleinkinder.
  • Foto: Ravensburger Spieleverlag
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (pm/nf) - Mit ,,Mein allererstes Tablet" können Kinder ab neun Monaten die Lieblingsbeschäftigung vieler Erwachsenen nachahmen. Tippen die Kleinen wie sie auf die beleuchteten Figuren und ,,Apps" auf ihrem Tablet, entdecken Babys und Kleinkinder neben Tiergeräuschen und lustigen Lichteffekten eine Vielzahl an Spielfunktionen, die ihre Entwicklung anregen und ihnen erstes Wissen zum Bauernhof vermitteln.

Auf der Bildschirm-Wiese tummeln sich sieben Bauernhoftiere und ein Traktor. Mit einem sanften Finderdruck können die Kleinen sie hören und einfach auf Entdeckungstour gehen: Hier muht die Kuh, da pickt das Huhn Körner, dort knattert oder hupt der Traktor. Drücken die Kinder auf alle Figuren gleichzeitig, kommt richtig Bauernhof-Stimmung auf. War dagegen einer nach dem anderen zu hören, erklingt ein Bonus-Lied zur Belohnung. Entdecken die Kinder die sechs bunten ,,Apps", geht der Spaß erst richtig los, denn hinter jedem Symbol erwartet sie etwas anderes. Berühren sie etwa die Sprechblase, erfahren sie zu den angetippten Tieren den Namen und hören, wie es auf dem Bauernhof zugeht - mit einprägsamen Sätzen und Reimen zum Nachsprechen. Die Lupe fordert zu einfachen Hör- und Suchspielen auf.
Die Glühbirne fasziniert die Kleinen mit Licht- und Soundspielen. Die Note spielt zu angetippten Tieren ein Kinderlied und die Klaviertasten machen das Tablet zum Keyboard. Dann hören die Kinder den echten Klang von Klavier, Flöte, Xylophon und Schlagzeug und können selbst Musik machen. Schon Babys können dem Tablet immer wieder Neues entlocken, das fördert ihre Sprachentwicklung, ihr Verständnis von Ursache und Wirkung, ihre Hand- Augen-Koordination und ihre Fantasie. Durch die vielfältigen Spielfunktionen wächst das Tablet mit und bleibt bis ins Kleinkindalter interessant.

,,Mein allererstes Tablet" erscheint in der Ravensburger Baby- und Kleinkindreihe ministeps(R) und ist für Babys ab neun Monaten. Es benötigt drei 1,5 V Batterien und schaltet sich bei Nichtgebrauch von selbst ab. Es ist für ca. 28 Euro im Buch- und Spielwarenhandel erhältlich.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.