Informationsabend für interessierte Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge

Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge.
  • Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge.
  • Foto: St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg/Uwe Niklas
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Kranke besuchen, aber gleichzeitig etwas über Kommunikation, Gesprächsführung, Gefühle und die eigene Persönlichkeit lernen: das alles beinhaltet der neue Ausbildungskurs in Ehrenamtlicher Seelsorge, den die Seelsorge im Klinikum Nord, im Klinikum Süd und im St. Theresien-Krankenhaus gemeinsam anbieten.

Interessierte sind zu einem ersten Infoabend am Montag, 16. November 2015, um 17 Uhr in das Haus Eckstein, Burgstraße 1-3, in Nürnberg eingeladen. Die eigentliche Ausbildung umfasst 16 Abende und zwei Wochenenden.

Ehrenamtliche in der Seelsorge besuchen Patienten im Krankenhaus für etwa drei Stunden in der Woche. Weitere Informationen gibt es auch bei Pfarrer Richard Schuster, Telefon 0911 398-5010 und bei Pater Wolf Schmidt S.J., Telefon 0911 56 99-458.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.