Was ist die Altenakademie Nürnberg?

Akademievorsitzender, Oberstudiendirektor a.D. Alexander Liebel und Werner Gruber, Kreisvorsitzender der Senioren-Union Nürnberg-Süd und Stadtrat a.D.
  • Akademievorsitzender, Oberstudiendirektor a.D. Alexander Liebel und Werner Gruber, Kreisvorsitzender der Senioren-Union Nürnberg-Süd und Stadtrat a.D.
  • Foto: Bernd Wilmerstadt
  • hochgeladen von Werner Gruber

Diese Frage beantwortete der Vorsitzende der Altenakademie Nürnberg, Herr Alexander Liebel Oberstudiendirektor i. R. in einer Veranstaltung der Senioren-Union Nürnberg-Süd im Gasthof "Grüner Baum" in Kornburg.

Zur Teilnahme an den vielfältigen Vorträgen und Kursen, insbesondere für die ältere Generation, ist keine Hochschulreife erforderlich. Es kann jeder Bürger durch den Erwerb eines Akademiepasses für 20,00 Euro für ein Jahr an den Veranstaltungen teilnehmen. Man kann diesen Pass in der Geschäftsstelle der Altenakademie im Gebäude Gewerbemuseumsplatz 1, 90403 Nürnberg erwerben. Genauere Information zum Angebot gibt es im Internet unter:

Altenakademie Nürnberg (http://www.altenakademie-nuernberg.de)

Herr Liebel steht auch persönlich unter der Telefonnummer 0911-347333 für Auskünfte zur Verfügung.

ViSdP.: Bernd Wilmerstadt, Werner Gruber

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen