Kleintierpraxis am Klinikum Lauf

Medizinische Versorgung auf hohem Niveau

In der „Kleintierpraxis am Klinikum Lauf“ bieten die beiden Tierärzte Dr. Christian Sauernheimer und Sandra Anthofer-Trebel zusammen mit ihrem Team von vier Tierarzthelferinnen ein breites Leistungsspektrum rund um Haus- und Kleintiere. Im Jahr 2011 war Sauernheimer nach rund zehn Jahren in deutschen und britischen Tierkliniken und -praxen zunächst als Assistent und drei Jahre später als Partner in die Laufer Praxis eingestiegen. 2015 schließlich übernahm er die Kleintierpraxis am Klinikum Lauf. Unterstützt wird er hier durch Sandra Anthofer-Trebel, die bereits seit 2005 in der Praxis tätig ist und in erster Linie den chirurgischen Teil der Praxisarbeit übernimmt.
Wenn man die Entwicklung der Tiermedizin betrachtet, so ist festzustellen, dass sich diese in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr der Humanmedizin angenähert hat. Dies bedeutet, dass heute deutlich mehr Erkrankungen behandelt werden können als noch vor 25 Jahren. Dies ist im Einzelfall – zum Beispiel bei chronischen Erkrankungen – auch mit einer größeren finanziellen Belastung für den Tierhalter verbunden ist. Hier sieht Dr. Sauernheimer seine Aufgabe darin, den Tieren eine medizinische Versorgung auf hohem Niveau zu einem bezahlbaren Preis zu bieten. Damit die Tierbesitzer bei der Planung der Behandlung nicht „außen vor“ bleiben, werden sie vor jeder medizinische Behandlung umfassend beraten.
Unter anderem umfasst das Leistungsspektrum der Praxis auch die folgenden Bereiche:

Innere Medizin

Innere Krankheiten verlaufen häufig langsam und fortschreitend. Da die Patienten einer Tierarztpraxis die vorhandenen Beschwerden leider nicht beschreiben können, sind die gründliche Erfassung der Krankengeschichte im Gespräch mit dem Tier- besitzer und die klinische Untersuchung von besonderer Bedeutung. Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem Erkran- kungen von Herz und Kreislauf, des Magen-Darm-Traktes, der oberen und tiefen Atemwege, von Hals-Nase-Ohren, und Haut sowie hormonelle und Tumorerkrankungen.

Chirurgie
Im Bereich der Chirurgie wird in der „Kleintierpraxis am Klinikum Lauf“ ein breites Feld abgedeckt. Dieses reicht von Oberflächen-, Bauchhöhlen- und Thoraxchirurgie über die Tumorchirurgie und die rekonstruktive Chirurgie bis hin zur Versorgung polytraumatisierter Unfallpatienten. Im Bereich der Orthopädischen Chirurgie stehen die Frakturversorgung sowie die Gelenkchirurgie im Mittelpunkt.

Hausbesuche

Sollte ein Tier nicht transportfähig sein oder in der Praxis regelmäßig Panikattacken bekommen, kommen die Ärzte der Praxis – nach vorheriger Terminver- ein­barung – auch gerne zu Ihnen nach Hause. Falls allerdings weiterführende Untersuchungen (Röntgen...) notwendig werden, ist ein Besuch der Praxis unabdingbar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.