Bier, Bahn & Bananen: Ausstellungs-Highlight unter freiem Himmel!

Museumsdirektor Dr. Oliver Götze (l.) und Ausstellungsleiter Dr. Rainer Mertens präsentieren im ,,Wartesaal der allerhöchsten Herrschaften" das neue Maskottchen ,,Opa Adler". (Foto: Nicole Fuchsbauer)

Ein neues Maskottchen für das DB Museum: Opa Adler +++ Endlich wieder Fahrten mit dem Adler im Sommer +++ Der Wartesaal der Durchlauchten wird zum Trausaal!

NÜRNBERG (nf) - Das DB-Museum startet mit einem spannenden Begleitprogramm zu den Sonderausstellungen ,,Geheimsache Bahn" und ,,Bier, Bahn und Bananen" ins Jahr 2019. Außerdem gibt es neue Angebote für Schulklassen und Familien sowie die traditionellen Sommerfest an den Standorten Koblenz und Halle (Saale). Museumsdirektor Dr. Oliver Götze und Ausstellungsleiter Dr. Rainer Mertens stellten das umfangreiche Programm jetzt vor.

Höhepunkt im ersten Halbjahr ist die Sonderausstellung ,,Bier, Bahn und Bananen". Am 11. April wird die Schau unter freiem Himmel eröffnet. Sie zeigt auf witzige Art und Weise, welch kuriose Vielfalt an Gütern in vergangenen Jahrzehnten auf der Schiene befördert wurde: vom Zirkuselefanten bis zu Seefischen, vom Kalk bis zum Branntwein. Begonnen hat alles mit zwei Fässern des Bierbrauers Georg Lederer auf der ersten deutschen Eisenbahn vom Bahnhof am Nürnberger Plärrer zum Bahnhofswirt im Fürther Bahnhof.

Abgestimmt auf die bereits im Dezember eröffnete Wechselausstellung ,,Geheimsache Bahn" bietet das DB Museum ein buntes Begleitprogramm für Eisenbahnfans, Designliebhaberinnen und Kinder an. Spannende Schauspielführungen geben tiefe Einblicke in dunkle Geheimnisse der Eisenbahngeschichte (1. Februar, 29. März, 31. Mai), Fachvorträge bringen Kurioses ans Licht (20. Februar, 27. März) und in Illustrationsworkshops können Kinder und Erwachsene die Kunst des Zeichnens von Ausstellungsillustratorin Sonja Gagel lernen (5. Februar, 6. April).

Opa Adler

Ab Sommer 2019 bekommt das DB Museum dauerhaften Besuch! ,,Opa Adler", eine neue Spielfigur aus der Welt ,,Der kleine ICE und seine Freunde", wird als Star einer neuen Ausstellungseinheit die Herzen vieler Kinder höher schlagen lassen.

Außerdem:

• Passend zur Outdoorausstellung ,,Bier, Bahn und Bananen" veranstaltet das DB Museum zum Vatertag zudem ein Bierfest für die ganze Familie, mit Live-Musik, Gastronomie und vielen Attraktionen.

• Für den Sommer 2019 sind zwei besondere Höhepunkte für kleine und große Eisenbahnfans geplant. Begleitet von Live-Kommentaren macht sich der Adler-Zug wieder auf den Weg von Nürnberg nach Fürth. Ein Erlebnis wie 1835, in offenen Wagen und umweht vom Ruß der Dampflokomotive.

• Der ,,Wartesaal für die allerhöchsten Herrschaften" wird Ende des Jahres wieder zu besichtigen sein. Ab 29. Februar 2020 (Schaltjahr) wird er zudem als besondere Location für Trauungen zur Verfügung stehen.

Mehr Infos:
www.dbmuseum.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.