Erich Schuster wiederholt seine Buchpräsentation im Januar

Weitere Buchpräsentation von Erich Schuster im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019 um 18:30 Uhr. (Foto: Christine Blei)

NÜRNBERG (mask/nf) - 40 handverlesene Gäste konnte Erfolgsunternehmer Erich Schuster (DEFACTO X) kürzlich zu seiner Buchvorstellung im 3. Stock des Nürnberger Landgrabenbunkers begrüßen. Jetzt gibt's eine Wiederholung. Der Grund: ,,Es haben sich so viele Besucher angemeldet, die ich aber leider aus Platzgründen nicht aufnehmen konnte", erzählt Schuster. 

Nächster Termin ist im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019  (18.30 Uhr im „Denkraum“). Übrigens: 100 Prozent der Einnahmen am Buchverkauf gehen direkt in das Projekt Schüler-Power – zur Förderung von Mittelschülern in unserer Region. Worum geht's in dem Werk? ,,Das Bunkerkind – Aus Trümmern Schlösser bauen" heißt das Buch, aus dem Schuster mit seinem Freund aus frühen Tagen & BR-Moderator Robert Urban die entscheidenden Stationen seines spannenden Lebens schildert. Vom Bunkerkind über die Unternehmensgründung und -übergabe an die nächste Generation bis zu vielseitigen sozialen Engagements. Ziel des Buches: Mit eigenen Erfahrungen anderen Menschen Mut zu machen, ihren Weg zu gehen. Schuster schildert, wie man mit Zielstrebigkeit, Leidenschaft und dem Glück des Tüchtigen zum erfolgreichen Unternehmer werden kann. Mit wertvollen Tipps für viele Situationen und jenem gewissen Augenzwinkern, das den Autor auszeichnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.