Frühlingsfest 2018: Hier wird die Indoor-Achterbahn Höllenblitz aufgebaut!

Die Schaustellerfamilie Renoldi hat mit dem Aufbau ihrer Indoor-Achterbahn „Höllenblitz“ begonnen. (Foto: Berny Meyer)
NÜRNBERG (pb/nf) - Bald geht's los am Dutzendteich – die Vorfreude steigt! Die Vorarbeiten für das Frühlingsfest 2018 haben begonnen. Um der Messe die Parkplätze zu lassen, dürfen in diesem Jahr nur einige große Fahrgeschäfte frühzeitig aufbauen. Der beliebte „Höllenblitz“ der Familie Renoldi gehört dazu. 600 Tonnen ist die Anlage schwer, die größte transportable Indoor-Achterbahn der Welt macht in Nürnberg Station. 30 Arbeiter sorgen für den reibungslosen Aufbau. Klaus Renoldi beschreibt das Vergnügen so: „Im Dunkeln geht es auf und ab, in einer freidrehenden Gondel. Feuer- und Lichteffekte sorgen für zusätzliche Spannung“. Am Samstag (31. März) beginnt das Nürnberger Frühlingsfest. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.