Gesucht: der fränkische Schafkopfkönig 2018

Barbara Regitz und Jochen Kohler sind die Schirmherren für dir Fränkische Schafkopf Meisterschaft. (Foto: John R. Braun)

MarktSpiegel präsentiert die Fränkische Schafkopf Meisterschaft

NÜRNBERG - Zur gepflegten Wirtshaustradition gehört zweifellos neben gutem Essen und Trinken das Karteln – und da natürlich Schafkopf.

In seiner heutigen Gestalt als Bayerischer Schafkopf oder Bayerisch-Schafkopf ist es eines der beliebtesten und am weit verbreitetsten Kartenspiele Bayerns und angrenzender Regionen. In Franken ist Schafkopf schon seit dem 19. Jahrhundert die Mutter aller Trumpfspiele und hier gibt es auch regelmäßig Schafkopf-Turniere und -Meisterschaften.
So auch am 30. September 2018 im Gesellschaftshaus Gartenstadt in Nürnberg. Unter der Schirmherrschaft der Landtagskandidaten Barbara Regitz und Jochen Kohler heißt es ,,Auf zur Fränkischen Schafkopf Meisterschaft.“ Spielbeginn ist ab 13 Uhr. Anmeldung zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr. Das Startgeld beträgt 15 Euro und es erwarten die Sieger attraktive Geld- und Sachpreise (1. Preis 2000 Euro).

Der MarktSpiegel verlost vier Plätze zu diesem Kartel-Event am 30. September 2018 im Gesellschaftshaus Gartenstadt. Wer mitmachen möchte, schreibt unter dem Stichpunkt „Schafkopf“ eine Mail an die Adresse gewinnspiel@marktspiegel.de und beantwortet unsere Frage: „Welche Spielkarte verbirgt sich hinter dem ,,Alten“. Einsendeschluss ist der 20. September 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass ihre Daten an den Veranstalter weitergeleitet werden.

Gleich hier auf der Seite mitmachen!

Die Aktion ist bereits beendet!

1 Kommentar
8
Micha Kiener aus Nürnberg | 12.09.2018 | 20:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.