Mit der U-Bahn zum Public Viewing am Flughafen

NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn am Donnerstag, 14. Juni 2018, die Fußball-WM in Russland startet, öffnet der WM-Fanpark am Airport Nürnberg wieder seine Pforten. Die VAG Nürnberg verstärkt ihr Angebot, um alle Fußballfans schnell und sicher zum Flughafen zu bringen, wo die Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt werden.

Das erste Spiel mit deutscher Beteiligung findet am Sonntag, 17. Juni 2018, statt. Die U-Bahn-Linie U2 (Röthenbach – Flughafen) fährt dann ab zirka 14 Uhr bis Betriebsschluss im Fünf-Minuten-Takt zwischen Röthenbach und Ziegelstein.

Ab Ziegelstein fahren die Bahnen alle zehn Minuten weiter bis zum Flughafen. Die VAG setzt auf der U2 in dieser Zeit Langzüge ein. Auf der U-Bahn-Linie U3 (Gustav-Adolf- Straße – Nordwestring) verkehren die Züge von 14 bis 21 Uhr im Fünf-Minuten-Takt. Danach kommt auf der U3 bis Betriebsschluss alle zehn Minuten eine U-Bahn. Bei den folgenden Spielen der deutschen Mannschaft am Samstag, 23. Juni, und Mittwoch, 27. Juni 2018, verstärkt die VAG bereits ab 13 Uhr das Angebot auf den U-Bahn- Linien U2 und U3.


Die Sonderfahrpläne sind unter vgn.de abrufbar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.