Pferdefreunde Knoblauchsland laden zum Bucher Pferdetag 2018 ein

Thomas Drechsler, Kampfwagenfahrer, - Training für den Nürnberger Pferdetag am 19.08.2018 - der Pferdetag wird um 11 Uhr erstmals durch den römischen Kampfwagenfahrer und Cäsar von Amloshof Thomas Drechsler eröffnet. (Foto: Udo Dreier)

NÜRNBERG (nf) - Der Pferdetag in Buch (Festplatz Nürnberg-Buch) findet stets am dritten Sonntag im August – heuer 19. August – an der Bucher Hauptstraße 100, direkt an der B4 statt. Ab 11 Uhr ist unter dem Jahresmotto „Stroh" ein spannendes Programm für die ganze Familie geboten. In einigen Vorführungen wird gezeigt, wie früher die Getreideernte eingebracht, gedroschen und die Spreu vom Weizen getrennt wurde. Da der Besucherandrang wieder groß sein wird, empfehlen sich die  öffentlichen Verkehrsmittel. 

Die Besucher dürfen sich auf rund 100 Pferde verschiedener Rassen freuen. Ein weiteres Programm-Highlight ist der Markt mit vielen Gemüsewagen. Das Gemüse wurde von jedem Pferdehalter selbst angebaut und steht zum Verkauf bereit. Beim Geschicklichkeitsfahren zeigen Kutscher und Pferde ihr Können und beweisen zudem, wie wendig ein Gespann vom Mini Shetty bis zum Pecheron sein kann. Für alle Pferdeinteressierte und Pferdeliebhaber werden eine Vielzahl von Zubehörständen zur Verfügung stehen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist natürlich bestens gesorgt. Die kleinen Gäste können sich mit den Tieren im Streichelzoo anfreunden oder auch an einer der vielen Kutschenfahrten in der Umgebung des Festplatzes teilnehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.