Tierheim Nürnberg sucht Gassigeher!

Das Tierheim Nürnberg ist auf der Suche nach zuverlässigen Gassigehern. (Foto: Tierheim Nürnberg)

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Nürnberger Tierheim sucht verantwortungsbewusste, bevorzugt hundeerfahrene, spazierfreudige und flexible Menschen ab 18 Jahren, die regelmäßig vor allem unter der Woche Zeit haben, den Hunden etwas Abwechslung zum Tierheimalltag zu bieten und mit ihnen im Wald rund ums Tierheim Gassi zu gehen.

Deshalb wird am 30. Juli 2018 um 14 Uhr wieder ein Einführungskurs für Gassigeher angeboten. Die Teilnahme am Einführungskurs ist Voraussetzung für das Gassi gehen mit den Hunden, da es bestimmte Regeln geben muss und Gassigeher umfassend über den Umgang mit Tierheimhunden aufgeklärt werden. Der eigene Hund kann leider nicht mitgebracht werden. Eine weitere Voraussetzung ist, aus versicherungstechnischen Gründen, die Mitgliedschaft im Tierschutzverein. Leider ist es nicht möglich, wie bei einer Patenschaft, immer mit demselben Hund Gassi zu gehen. In Absprache mit den Pflegern wird ein Hund zum Spazieren gehen zugeteilt.
Die festen Gassigehzeiten sind Di, Do, Sa und So von 10-12 Uhr und Mi, Fr von 14-16 Uhr. Natürlich muss man nicht zu jeder Gassigehzeit kommen.

Die Teilnahme am Gassigehereinführungskurs ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Anmeldungen sind ab sofort möglich, telefonisch unter 0911/919890 oder per Mail an info@tierheimnuernberg.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.