„WIR HIER“: Ausstellung mit Porträtfotografien von Menschen aus Nürnberg

Dr. Michael Kläver, stellvertretendes Vorstandsmitglied Sparkasse Nürnberg, mit Bernd Telle, Bruno Weiß, Anika Maaß, Ulrike Manestar, Andreas Dietz, Jutta Missbach, Dirk Messberger, Mile Cindric, James Edward Albright, Susa Schneider und Rudi Ott von der fotoszene nürnberg e.V. (Foto: Sparkasse Nürnberg)

Die fotoszene nürnberg e.V. zu Gast in der Sparkasse Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Vielfalt der Menschen in Nürnberg eingefangen in Fotografien: Vom 2. März bis 31. Mai 2018 zeigt die Sparkasse Nürnberg Werke von zwölf Künstlerinnen und Künstlern der fotoszene nürnberg e.V. Das Begleitprogramm reicht von Mitmachaktionen über Führungen bis hin zu Live Fotoshootings in der Ausstellung.

Im Rahmen des Fotoprojekts „WIR HIER“ wurden Menschen porträtiert, die in Nürnberg leben oder eine Verbindung zur Stadt haben. Die Fotografien zeigen Menschen aller Generationen mit verschiedenen Lebensgeschichten und aus unterschiedlichen sozialen Schichten. Sie sind alle gleichberechtigt nebeneinander in der Ausstellung präsentiert. Neben unterschiedlichen Menschen, stehen auch verschiedene Fototechniken in der Ausstellung nebeneinander: „Wiederentdeckte analoge aber auch digitale Aufnahmegeräte ermöglichen ein gleichberechtigtes Nebeneinander.
Was zählt ist die ausgedachte Bildidee und die konzeptionelle Umsetzung der Bildmotive“, erklärt Bernd Telle, Vorstand der fotoszene nürnberg e.V.Jeder der zwölf Fotografinnen und Fotografen hat das Thema „WIR HIER“ anders für sich interpretiert und umgesetzt: Porträtiert wurden normale Bürgerinnen und Bürger, Menschen aus der Kunst- und Kulturszene sowie Neu-Nürnbergerinnen und Nürnberger. In der Ausstellung finden sich außerdem Fotografien zu den Themen „Freundschaft“, „Rebellion des Erwachsenwerdens“, „25 Jahre danach“ oder „Nürnberg zwischen den Jahren“ wieder. 

Die Ausstellung „WIR HIER“ ist noch bis 31. Mai 2018 montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei. Zusätzlich bieten die fotoszene nürnberg e.V. und die Sparkasse Nürnberg Mitmachaktionen an. Bis Ende Mai kann jeder ein Teil der Ausstellung werden: Alle Selfies, die an wirhier@fotoszene-nuernberg.de gesendet werden, sind auf Bildschirmen im Immobiliencenter der Sparkasse Nürnberg zu sehen. Am 6. März, 10. April und 8. Mai bietet diefotoszene nürnberg e.V. von 16 – 18 Uhr Workshops zum Thema Porträtfotografie an, Rundgänge gemeinsam mit den Fotografinnen und Fotografen finden am 16. März, 20. April und 18. Mai von 16 bis 18 Uhr statt.
Die Ausstellung befindet sich im 1. Untergeschoss des Immobiliencenters der Sparkasse Nürnberg in der Lorenz er Straße 2. Dort präsentiert die Sparkasse Nürnberg regelmäßig eigene Kunstaktionen, wie „meine Bilder“ oder Ausstellungen von Partnern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.