17. und 18. März 2018: jobmesse nürnberg vereint Top-Arbeitgeber im Eventpalast am Airport

Die jobmesse nürnberg bietet viele Möglichkeiten mit Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. (Foto: © Jobmesse Nürnberg)

NÜRNBERG (pm/vs) - Zahlreiche Unternehmen und Institutionen machen sich am 17. und 18. März 2018 bei der jobmesse nürnberg auf die Suche nach neuen Mitarbeitern und Kollegen.

Entlang des roten Teppichs im EVENTPALAST am Airport Nürnberg präsentieren sie den Besucherinnen und Besuchern unzählige individuelle Karrierechancen. Attraktive Aussteller sämtlicher Branchen nutzen die Gelegenheit, die Messegäste im persönlichen Gespräch von sich und einer gemeinsamen beruflichen Zukunft zu begeistern.

Persönliches Gespräch am Messestand

Ein erstes Gespräch in entspannter Atmosphäre – das macht die Veranstaltungen der jobmesse deutschland tour aus. In 22 Städten bundesweit bringt das Recruiting-Event Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen. Am Messestand können beide Seiten eine mögliche Zusammenarbeit ausloten und schnell merken, ob die Chemie stimmt. Zur jobmesse nürnberg kommen Schüler, die einen Ausbildungsplatz suchen, Studenten und Absolventen, welche kurz vor dem Berufseinstieg stehen, erfahrene Fach- und Führungskräfte mit dem Wunsch nach neuen Herausforderungen sowie Bewerber der Generation 50plus, die einen Quereinstieg wagen möchten. Für Unternehmensvertreter ist die Messe eine optimale Plattform, um neue und engagierte Kollegen zu rekrutieren.

Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber

„Machen wir uns nichts vor. Heute bewerben sich die Arbeitgeber bei den Arbeitnehmern“, sagt Michael Barlag, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur BARLAG. Das ist auch ein Grund, warum Karrieremessen wie die jobmesse nürnberg als Recruiting-Instrument immer beliebter werden. Für Unternehmen gewinnt das sogenannte Employer Branding, also sich als attraktiver Arbeitgeber darzustellen, zunehmend an Bedeutung. Auf der jobmesse nürnberg haben sie die Möglichkeit sich mit ihrem engagierten Auftreten als zukunftsfähiges Unternehmen in der Öffentlichkeit zu zeigen, innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Kontakte zu knüpfen und damit den weiteren Einstellungsprozess zu erleichtern. Zahlreiche Weiterbilder und Institutionen sowie namhafte Unternehmen werden die 3. jobmesse nürnberg auf diese Weise für sich nutzen. Dazu gehören die Dr. Robert Eckert Schulen, JURA Elektrogeräte, Engbers, NORDSEE, Küchen Quelle, ALDI, UPS und Immowelt.

Rahmenprogramm informiert Messegäste umfassend

Darüber hinaus bietet die jobmesse nürnberg ihren Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm. In zahlreichen Fachvorträgen geben Experten Tipps rund um die Themen Job & Karriere. Zudem können Messegäste beim Bewerbungsmappencheck kostenfrei ihre Anschreiben und Lebensläufe unter die Lupe nehmen lassen. Darüber hinaus geben die Profis ihnen wertvolle Verbesserungsvorschläge. Auch das perfekte Bewerbungsbild können die Besucher am Messewochenende von sich schießen lassen. Dazu setzen professionelle Fotografen sie ins richtige Licht.

Fakten im Überblick

• 3. jobmesse nürnberg
• Samstag, 17. März 2018, 10.00 bis 16.00 Uhr und Sonntag, 18 März .2018, 11.00 bis 17.00 Uhr
• EVENTPALAST am Airport Nürnberg, Flughafenstraße 100, D-90411 Nürnberg
• Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 2 Euro
• Facebook: facebook.com/jobmessedeutschland
Weitere Informationen gibt es auch im Internet.
Bitte hier klicken:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.