Benefizlauf der Schüler brachte über 13.000 Euro ein!

Bei der Spendenübergabe dabei waren Valentina Bilek, Laetitia Degelmann, Sara Föttinger sowie weitere Schüler des Organisationsteams, Kristin Peetz und Thomas Möhle als Lehrervertreter. Von der Cnopf'schen Kinderklinik: Sabrina Leipold und Prof. Michael Schroth. (Foto: Gabriele Degelmann)

500 Schüler laufen für Cnopf‘sche Kinderklinik - Scheckübergabe

NÜRNBERG (nf) - 500 Schüler des Neuen Gymnasiums Nürnberg liefen im Juli 2018 auf dem großen Sportgelände des NGN fleißig Runden für einen guten Zweck. Die Kinder und Jugendlichen waren begeistert von der Idee, die Cnopf'sche Kinderklinik zu unterstützen und damit kranken Kindern zu helfen. Trotz der sommerlichen Temperaturen machten alle Klassen mit.

Durchschnittlich liefen die Schüler acht  - ein junger Sportler schaffte sogar 17 Runden! Bei einer Länge von 800 Meter pro Runde eine enorme Leistung. Insgesamt schafften die Spendensammler so stolze 3.200 Kilometer.  Diese tolle Leistung wurde von Sponsoren mit Geldspenden belohnt. Die besten Läuferinnen und Läufer bekamen von den Schülern des P-Seminars Sport der 11. Klasse, die alles organisiert hatten, Urkunden überreicht. Der Kassensturz, der sich aus Spenden und dem Verkauf von Kuchen, den die Schüler zusätzlich gebacken hatten, zusammensetzt, ergab 13.286,16 Euro!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.