Nürnberger Messe-Macher Herrmann Könicke feierte 70. Geburtstag!

Die Betriebsräte Ulrich Baldauf (l.) und Stephan Dovern (M.) übergaben das Geschenk der Belegschaft an den Jubilar. Dieser freute sich über sein Jugendfoto. (Foto: John R. Braun)

Der ehemalige Geschäftsführer der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Hermann Könicke feierte am 4. August runden Geburtstag

NÜRNBERG (pm/nf) - Zur offiziellen Geburtstagsfeier am 10. August 2018 kamen neben der Bayerischen Landtagspräsidentin Barbara Stamm und dem Bayerischen Ministerpräsidenten a.D. Dr. Günther Beckstein langjährige Geschäftskollegen und Partner zur Firmenzentrale nach Wendelstein, um gemeinsam mit den Mitarbeitern der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH den 70. Geburtstag von Hermann Könicke zu feiern.

Die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH mit Firmensitz in Nürnberg gilt als einer der größten privaten Messeveranstalter Deutschlands. Ende der 60er Jahre ist Hermann Könicke in den Familienbetrieb eingestiegen und hat sich bereits damals dem technisch-organisatorischen Bereich der Messen angenommen. Als technischer Leiter stellte er den Bereich neu auf und machte die AFAG zu einem führenden Unternehmen im Bereich Event und Messebau.Gemeinsam mit seinem Bruder Heiko war Hermann Könicke seit 1978 geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Sie haben die Gesamtverantwortung 1980, vom Firmengründer Helmuth Könicke, übernommen und sowohl das Unternehmen als auch das Messe-Portfolio maßgeblich ausgebaut und zu internationaler Bedeutung geführt. Zum Januar 2018 haben die beiden Söhne der Brüder Hermann und Heiko, Thilo und Henning die Geschäftsleitung der AFAG übernommen. Die beiden Senioren stehen den Söhnen beratend zur Seite.

Die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH führt, als einer der größten privaten Messeveranstalter in Deutschland, seit der Firmengründung 1947 erfolgreich internationale Fachmessen, Special-Interest-Messen, Fachkongresse und Publikumsmessen durch. Der Firmensitz ist Nürnberg, das operative Geschäft wird über die Zentrale in Wendelstein und die Niederlassung in der Messe Augsburg gesteuert. In der Metropolregion Nürnberg ist die AFAG vor allem durch Veranstaltungen, wie Consumenta, Freizeit-Messe, die Gastronomie-Fachmesse HOGA und die internationale Erfindermesse iENA bekannt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.