Polizei-Wasserwerfer helfen beim Gießen der Straßenbäume

Wasser marsch für die Nürnberger Straßenbäume! Die Bereitschaftspolizei unterstützt mit Wasserwerfern beim Gießen. (Foto: Arthur Kreklau)

NÜRNBERG (nf) - Die andauernde HItzewelle setzt auch den städtischen Straßenbäumen zu. Seit heute Nachmittag (8. August 2018) unterstützt die Polizei mit zwei Wasserwerfern die Stadt bei der Bewässerung vieler Bäume in der Stadt.

Dafür hat sich jetzt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eingesetzt. „Ein Ende der Trockenperiode ist nach der Vorhersage für die nächsten Tage in Nürnberg aber nicht in Sicht. Wir unterstützen die Stadt Nürnberg deshalb sehr gerne und so lange wie es notwendig ist mit den Wasserwerfern der Bepo. Wir wollen gerne mithelfen, dass kein Baum in Nürnberg verdörrt“, sagte Herrmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.