Winterball der FAU und der Nürnberger Hochschulen 2018: Die Fotos des Abends

FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger (l.) mit Ehefrau Belinda (2.v.l.) und Unternehmer Hans-Georg Geis und Ehefrau Catherine Xue Dong-Geis. (Foto: John R. Braun / Udo Dreier)

NÜRNBERG - Der Universitätsball der FAU und der Nürnberger Hochschulen ist traditionell und beliebt zugleich: Auch in diesem Jahr sind rund 1.500 Gäste aus den Reihen der Dozenten und Studierenden gemeinsam mit ihren Angehörigen sowie Freunden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Nürnberger Hochschulen heute Abend in die ausverkaufte Meistersingerhalle gekommen, um ihre Ballnacht am Beginn des neuen Jahres zu feiern.

Zur Eröffnung konnte der Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Prof. Dr. Joachim Hornegger zahlreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft, Medien, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur begrüßen. Im Mittelpunkt des Abends stehen hochwertige Tanz- und Showdarbietungen ausgewählter Profis. So erhielt die Showtanzformation des Tanz-Turnier-Clubs Erlangen mit ihrem Auftritt „Colours of Dance“ langanhaltenden Applaus. Die Varieteshow mit Daniel Hochsteiner entführte das Publikum in die faszinierende Welt eines Meisterjongleurs, der die Gesetze der Schwerkraft scheinbar mühelos außer Kraft setzt. Dies gilt auch für den Weltmeister im Kunstradfahren 2017, Lukas Kohl. Der FAU-Student meisterte mühelos auch die schwierigsten Kunstradfiguren.

Die Gemeinschaftsveranstaltung der FAU zusammen mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, der Akademie der Bildenden Künste, der Evangelischen Hochschule und derHochschule für Musik strebt einem neuen Höhepunkt entgegen: Auch in diesem Jahr hat der MarktSpiegel eine Mitternachtszeitung verteilt, die exklusiv für dieses gesellschaftliche Ereignis produziert wurde. Außerdem wurden die Gewinner der großen Tombola ermittelt, deren Erlös in diesem Jahr für den Förderverein zur Internationalisierung der FAU, speziell für die Studienorientierung für Geflüchtete, bestimmt ist. Die Besitzer der gezogenen Lose dürfen sich auf über 800 attraktive Preise namhafter Sponsoren freuen.


Auch in diesem Jahr haben Sven Walker und Nathalie Reiß vom Tanzzentrum „dance maxX Nürnberg“ wieder die beliebte Eröffnungspolonaise geleitet. Für den passenden Tanzsound auf dem
Winterball 2017 sorgten Max Barnabas und sein Revueorchester im Großen Saal sowie die Tanz- und Showband Groovy Flames im Foyer. Als charmante Moderatorin war in diesem Jahr die TV-Moderatorin von RTL, Birgit von Bentzel, im Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.