Eios-Therapie in Nürnberg: Die neue Formel für ein gesundes Leben!

Dr. h.c. Michael Barten-Renon hat die EioS-Therapie begründet. (Foto: © Privat)

NÜRNBERG (pm/vs) - Unverarbeitete Ereignisse und Situationen führen zu Emotionen, die krank machen. Dies stellt der Facharzt für neurologische Intensivmedizin Dr. med. Karlheinz Luxner nach einer retrospektiven Analyse von über 20.000 Behandlungsvorgängen fest.

„Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um traumatische Erlebnisse, die zu den Beschwerden führten, sondern vielmehr um alltägliche Situationen, die Enttäuschungen und Kränkungen hervorriefen oder Herausforderungen, die für den Betroffenen als unüberwindbar galten;“ so der Facharzt.Mit der Emotion isolierende operative Suggestionstherapie, kurz EioS genannt, ist es nun erstmals möglich, belastende Gefühle von dem verursachenden Ereignis bei vollem Bewusstsein entkoppeln. Dabei bleibt die Erinnerung an das Geschehnis vollständig erhalten ohne jedoch auf den Organismus schädigend zu wirken und ermöglicht den Betroffen, paralysierende Erlebnisse neu zu erlernen. Also ein Reset für Seele und Geist.
Erste Ergebnisse einer derzeit durchgeführten Studie zeigen, dass eine nachhaltige Wirksamkeit je nach Schweregrad bereits nach wenigen Sitzungen möglich ist. Eine Revolution im Bereich der oft langwierigen Therapieformen.
Das EioS Therapiekonzept ist ein Konzentrat aus anerkannten Therapieformen.
Es berücksichtigt besonders die aktuellen, neurobiologischen Forschungsergebnisse. Eine Art Essenz-Code, der im Gehirn neuronale Zustände anregt, die zur Trennung des Symptoms von der traumatischen Ursache führen. So können sich Phobien, aber auch Ängste wie Prüfungsangst, Redeangst oder Panikstörungen aber auch Essstörungen, Depressionen, Zwänge, PMS, Migräne sowie Belastungen u.a. schnell auflösen.
Warum diese Methode so schnell und nachhaltig funktioniert erklärt Dr. h.c. Michael Barten-Renon, Entwickler und Begründer der EioS – Therapy so:
Wenn Gefühle oder Emotionen in einem Augenblick entstehen, weshalb sollen diese nicht im gleichen Zeitraum wieder aufzulösen sein. Die Medizin ging bislang davon aus, dass die Art und Weise wie wir denken bestimmt, wie wir uns verhalten. Bei lebenskritischen Ereignissen wie z.B. Trennung, schwere Diagnose, Tod eines Angehörigen oder Mobbing, wurde versucht, die Denkweise zu verändern. Mit der EioS-Therapy liegt jedoch das Gefühl im Fokus der Behandlung. Durch die Entkoppelung des Symptoms von der Ursache kann der Betroffen die Situation neu erlernen, dass zur erwünschten Nachhaltigkeit entscheiden beiträgt.

Informieren Sie sich!

• EioS Therapiezentren GmbH Dr. h.c. Michael Barten-Renon
• Königstrasse 56-58, 90402 Nürnberg
• Praxisleitung: Michael Vogt, Heilpraktiker
• Telefon 030 / 310 11 030
• E-Mail: info@eios-therapy.com
• Internetadresse: www.eios-institut.de

Kostenloser Vortrag in Nürnberg

• Kommen Sie zu unserem kostenfreien Informationsabend mit Fachvortrag. Wir laden Sie hiermit herzlich ein und möchten Ihnen persönlich erklären und zeigen wie EioS funktioniert!
• Ort: Presseclub Nürnberg, NÜRNBERGER AKADEMIE, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
• Datum: 22.03.2018
• Beginn: 18.00 Uhr
• Bitte melden Sie sich an: www.eios-insitut.de
• oder telefonisch unter 0911 211 00 380

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.