Neue Turbobenziner für den Dacia Duster

Dacia Duster. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dacia

(ampnet/mue) - Ab sofort ist bei Dacia der neue 1,3-Liter-Turbobenziner in den Varianten TCe 130 GPF und TCe 150 GPF für den Duster bestellbar.

Beide Vierzylinder erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Der Turbobenziner ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz und des Kooperationspartners Daimler. Der 1,3-Liter-Motor mit Benzin-Direkteinspritzung ist für Drücke von bis zu 250 bar ausgelegt und verfügt über speziell gestaltete Brennräume. Durch eine reibungsarme Beschichtung der Zylinderinnenwände und eine variable Nockenwellenverstellung sollen die Motoren einen besonders linearen Drehmomentverlauf und einen geringen Verbrauch aufweisen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.