Peugeot 508 SW macht die Nacht zum Tag

Der neue Peugeot 508 SW hat bereits serienmäßig eine beachtliche Ausstattung an Bord. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

(ampnet/mue) - Mit neuem Design, Nachtsicht-System, neuen Fahrerassistenzsystemen und Acht-Gang-Automatikgetriebe geht der neue Peugeot 508 SW an den Start.

Das Fahrzeug wird als Benziner mit 1,6-Liter-Motoren mit 180 PS und 225 PS ausschließlich in Verbindung mit einer Acht-Gang-Automatik (EAT8) angeboten. Als Diesel gibt es den 1,5 l BlueHDi mit 130 PS und EAT8 oder Sechsgang-Schaltgetriebe sowie den 2,0 l BlueHDi mit 160 oder 180 PS, der ebenfalls ausschließlich mit dem EAT8 kombiniert wird.

Das überarbeitete i-Cockpit setzt sich im 508 SW aus einem digitalen und 12,3 Zoll großen Kombiinstrument, dem Lenkrad sowie dem HD-Touchscreen zusammen. In der Ausstattungslinie Active misst der Screen acht, in den Linien Allure und GT dagegen zehn Zoll. Der in der Mittelkonsole angebrachte HD-Touchscreen bietet dem Fahrer unter anderem Zugriff auf das Radio und die Klimaanlage sowie ab der Ausstattung Allure auf die serienmäßige Tom-Tom-3D-Echtzeitnavigation und die Anwendung Mirror Screen. Das optionale Nachtsicht-System Night Bision stellt die Straßensituation bei Nacht im Kombiinstrument dar. Zu den Fahrerassistenzsystemen gehören ein Spurhalteassistent, eine Verkehrsschilderkennung sowie die akustische wie visuelle Einparkhilfe hinten.

Der Peugeot 508 SW bietet ein Kofferraumvolumen von bis zu 1.780 Liter, alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Die Markteinführung in Deutschland ist im Sommer 2019 vorgesehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.