Schärfer als Meerrettich - „Reife Früchte – Freches Gemüse“ 2019 ist da!

v.l. oben: Januar: Maria Christin Weisel, Februar: Eva Haubner, März: Sabine Weissenberger, April: Katharina Seibold, Mai: i. V. Fotografin Heike Beyerlein, Juni: i. V. Organisatorin Ines Schindler, Juli: Claudia Güttler, August: Yvonne Froschauer, September: i.V. Sven Bach für Jasmin Hacker, Oktober: Gabi Brunner, November: Steffi Tischner, Dezember: Luisa Krug (Foto: Udo Dreier)
Nürnberg: Das Gwächshaus |

KNOBLAUCHSLAND (pm/ak) - Zwölf Pin-Up Motive im Retro-Look – so inszenierte Heike Beyerlein, Fotografin aus Wendelstein, Bäuerinnen und Frauen aus dem Knoblauchsland für den Knoblauchslandkalender „Reife Früchte – Freches Gemüse“ 2019.

Bei der Präsentation des fertigen Werkes durch den Mundart-Kabarettisten Sven Bach, in der Event-Location „Das Gwächshaus“, freuten sich neben geladenen Gästen und den Sponsoren auch die Ehrengäste Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Petra Guttenberg, MdL, Bezirksrat Michael Mader und Landtagskandidat Jochen Kohler über den Kalender.Auf den Monatsblättern sind die Requisiten und die präsentierten Naturprodukte mit den offenherzig bekleideten Damen erotisch komponiert. Seit 2007 produzieren die Damen um Ines Schindler, Andrea Boss und Erika Höfler den etwas anderen Kalender und haben jedes Jahr einen Riesenspaß mit dem Projekt.
Die Erlöse aus dem Verkauf, 14 Euro kostet das gute Stück, unterstützen die Arbeit der Fürther Tafel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.