So sieht's in Nürnberg heuer aus, wenn die Braut sich traut

Model Naomi Grahor zeigt DEN Trend für 2018: Knallige Brautkleider in Rot! (Foto: © Jürgen Friedrich)

NÜRNBERG (mask) - Wenn Nürnbergs Modelady Dominic Armbrüster loslegt, geben die Fotografen am Catwalk Dauerfeuer: Hochzeitsmesse in der Meistersingerhalle – mit herrlichen Brautkleidern und mega-smarten Anzügen für 2018!

,,Es sind meine schönsten und exklusivsten Brautmodelle für SIE und IHN zum Verlieben", so Dominic. Was ist heuer Trend? Die Modelady: ,,Traditionelle Spitze ist wieder angesagt. Vintage-Modelle speziell für die ,freie Trauung' mit fallenden, leichten Stoffen." Ein tiefer Rücken lässt auf Wunsch Blicke auf vorhandene Tattoos zu. Dominic: ,,Für Hochzeiten auf dem Schloss ist nach wie vor das Brautmodell ,Prinzessin' aus Spitze von Mikado-Stoffen in".
Hingucker in der Show: Brautkleider in Rot oder mit Akzenten in Rosé oder Bordeaux! Für die zarteste Versuchung in der Hochzeitsnacht zeigten Dominics Models transparente Negligés, Hemdchen, feine Bodys aus Spitze. Armbrüster: ,,Halterlose Strümpfe runden das sexy Bild ab." Wichtig: ein Strumpfband in Hellblau! ,,Für eine lange Ehe..."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.