Subaru steigert die Verkäufe

Subaru Forester. Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

(ampnet/mue) - Subaru hat seine Verkäufe auf dem deutschen Markt im vergangenen Jahr um 6,9 Prozent gesteigert.

Fast die Hälfte der 7.440 Neuzulassungen entfielen auf den Klassiker Forester (3.654 Stück / Foto). Vom XV wurden 2.048 Fahrzeuge abgesetzt, der Outback kam auf 585 Einheiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.