offline

Pressestelle Hermann Imhof, MdL

220
Startpunkt ist: Nürnberg
220 Punkte | registriert seit 26.08.2015
Beiträge: 40 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Hermann Imhof ist CSU-Mitglied und der direktgewählte Abgeordnete des Stimmkreises Nürnberg-Ost im Bayerischen Landtag. Weitere Informationen zu seiner Arbeit finden Sie unter www.hermann-imhof.de
1 Bild

Landespflegegeld wird an alle Berechtigten ausgezahlt

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 12.09.2018

Das Bundessozialministerium hat bekannt gegeben, dass das Bayerische Landespflegegeld nun doch nicht wie zuerst angedroht auf Hartz-IV-Leistungen angerechnet wird. Der Patienten- und Pflegebeauftragte Hermann Imhof (CSU) begrüßt die Entscheidung des Ministeriums: „Der Bayerische Gesetzgeber hat klar bestimmt, dass das Landespflegegeld nicht auf Sozialleistungen angerechnet werden soll. Nur so können gerade auch...

1 Bild

Mehr Unterstützung für pflegende Angehörige in Bayern

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 31.08.2018

Am 1. September startet das neue bayerische Förderprogramm zum Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen. Damit wird es für pflegende Angehörige mehr Möglichkeiten geben, kurze Auszeiten zu nehmen. Der Bayerische Pflegebeauftragte Hermann Imhof (CSU) hatte sich lange für so ein Programm eingesetzt, von dem indirekt auch die Menschen, die gepflegt werden, profitieren. "Das zusätzliche Angebot von Kurzzeitpflegeplätzen wird dazu...

1 Bild

Auch einkommensschwache Familien sollen vom Bayerischen Familiengeld profitieren

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 10.08.2018

Die Bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer hat die Entscheidung von SPD-Bundessozialminister Hubertus Heil zur Anrechnung des Bayerischen Familiengeldes auf Hartz IV-Leistungen scharf kritisiert. „Die Haltung des Bundessozialministers ist für mich absolut nicht nachvollziehbar und rechtlich schlichtweg falsch“, so Schreyer. „Diese Entscheidung darf nicht zu Lasten der Familien gehen, die es ohnehin schon schwerer...

1 Bild

Mehr staatliche Förderung zum Ausbau von Kitaplätzen

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 31.07.2018

In Bayern läuft das vierte Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze auf vollen Touren. Die Gemeinden im Freistaat erhalten aus Mitteln des Bundes einen Aufschlag von bis zu 35 Prozent auf die reguläre Förderung. Insgesamt stehen 178 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Anträge können bis zum 31. August 2019 bei den zuständigen Regierungen gestellt werden. Bereits bewilligt wurde eine Förderung in Höhe von...

1 Bild

Das Bayerische Familiengeld kommt

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 13.07.2018

Der Bayerischen Landtag hat mit der Mehrheit der CSU-Fraktion das neue Bayerische Familiengeld beschlossen. Ab 1. September 2018 erhalten in Bayern alle Familien mit ein- und zweijährigen Kindern diese Förderleistung des Freistaats – unabhängig von ihrem Einkommen und völlig unbürokratisch. Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern erhalten für ihr erstes und zweites Kind jeweils 250 Euro monatlich pro Kind. Ab dem dritten...

1 Bild

Nürnberger Sport- und Schützenvereine bekommen mehr Geld vom Freistaat

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 11.07.2018

Gute Nachrichten für die Nürnberger Sport- und Schützenvereine: Sie erhalten für das Jahr 2018 vom Freistaat Bayern einen Zuschuss in Höhe von 472.000 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein Plus des Förderbeitrags von rund 30.700 Euro. Der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) freut sich, dass das starke Freiwilligen-Engagement auch in diesem Jahr mit einer Erhöhung der sogenannten Vereinspauschale...

1 Bild

Bayerischer Tag der pflegenden Angehörigen 2018

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 21.06.2018

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und der Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof laden ein zum 2. Bayerischen Tag der pflegenden Angehörigen am 7. September 2018 im Maximilianeum in München. "Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst unserer Gesellschaft. Mit ihrem Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Dafür...

1 Bild

Wissenswertes zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 18.05.2018

In seiner Arbeit als Patienten- und Pflegebeauftragter wird Hermann Imhof häufig mit Anfragen von verzweifelten Angehörigen konfrontiert, weil ein Angehöriger lebensbedrohlich erkrankt ist und unklar ist, wer nun für ihn die notwendigen Entscheidungen treffen darf. Eine Patientenverfügung ist oft unklar formuliert, eine Vorsorgevollmacht häufig nicht vorhanden. Imhof stellt fest: „Jeder kann in die Lage kommen, nicht mehr...

Informationen zum Bayerischen Landespflegegeld

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 09.05.2018

Der Ministerrat hat die gesetzlichen Grundlagen für das neue bayerische Landespflegegeld beschlossen. Das neue bayerische Landespflegegeld nimmt mit den Pflegebedürftigen Menschen, die besonders schutzbedürftig sind, in den Blick. Das Landespflegegeld bekommen künftig Pflegebedürftige, die im Zeitpunkt der Antragstellung ihren Hauptwohnsitz in Bayern haben und mindestens die Feststellung eines Pflegegrades 2 vorweisen. Es...

1 Bild

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge - CSU bringt Gesetzentwurf auf den Weg

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 11.04.2018

Die CSU-Landtagsfraktion hat in ihrer heutigen Fraktionssitzung einen Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes bezüglich der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beschlossen und den Gesetzentwurf beim Landtag eingereicht. Wie auf unserer Klausurtagung in Kloster Banz am 17.01.2018 beschlossen, werden wir mit unserem Gesetzentwurf die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Wir entlasten damit die Bürger....

1 Bild

Gute Nachrichten für ehrenamtliche Retter

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 23.03.2018

„Wer ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung arbeitet, muss auch gut ausgebildet sein. Wir erleichtern daher künftig die Freistellung der Retter für Fortbildungen während der Arbeitszeit“, erklärt der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU). Mit der in dieser Woche im Landtag beschlossenen Änderung des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes durch den Gesetzentwurf der CSU-Landtagsfraktion ergeben sich deutliche...

1 Bild

CSU-Fraktion will Frauen und Kinder besser vor Gewalt schützen

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 16.02.2018

„Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein gesellschaftliches Übel, das wir engagiert und entschlossen bekämpfen müssen“, macht der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) deutlich. „Es ist wichtig, dass Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind, unseren Schutz und unsere Hilfe bekommen. Daher unterstützen wir die Kommunen gerne bei der Erfüllung dieser Aufgabe. Gemeinsam mit den Kommunen und der Freien...

1 Bild

Bewerber für Bayerischen Integrationspreis 2018 gesucht

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 31.01.2018

Der Bayerische Landtag, das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung vergeben in diesem Jahr wieder den „Bayerischen Integrationspreis“. Er steht heuer unter dem Motto „Startklar für Ausbildung und Beruf - Integration in den Arbeitsmarkt“. An der Ausschreibung können sich Personen, Vereine, Institutionen, Projekte oder...

1 Bild

Hermann Imhof rührte Werbetrommel

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 23.12.2017

Auch in diesem Jahr waren die Diakonie Neuendettelsau und die noris inklusion gGmbH mit einem gemeinsamen Stand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten. Die angebotenen Produkte wie beispielsweise Holzspielzeug und Töpferwaren wurden ausschließlich von Menschen mit Behinderung gefertigt. Der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) und seine Frau Sonja rührten neben vielen anderen bekannten Persönlichkeiten...

1 Bild

Freistaat Bayern unterstützt weiterhin Hauptamtliche Integrationslotsen

Pressestelle Hermann Imhof, MdL
Pressestelle Hermann Imhof, MdL | Nürnberg | am 14.12.2017

Auch Nürnberg profitiert von neuer RichtlinieIm Frühjahr 2017 startete der Freistaat Bayern ein Modellprojekt zur Förderung hauptamtlicher Integrationslotsen. Auch die Stadt Nürnberg gehörte zu den insgesamt 27 Städten und Landkreisen, die sich an dem Projekt beteiligten. Nun hat das Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration entschieden, die Förderung auf Grundlage einer ab dem 01. Januar 2018...