offline

Ulrich Ponkratz

Ulrich Ponkratz
133
Startpunkt ist: Nürnberg
133 Punkte | registriert seit 16.06.2015
Beiträge: 25 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Hoffest der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Das onoldische Schatzkästlein

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 06.06.2018

Nürnberg: Krafftscher Hof | Man sagt, die Nürnberger und die Ansbacher sind sich nicht grün. Schon vor 500 Jahren wurde auf beiden Seiten getrickst, getäuscht und taktiert. Ein geheimnisvolles Schatzkästlein entführt die Zuschauer in die Zeit, in der der Konflikt mit dem Verkauf der Nürnberger Burg seinen Anfang nahm. Die Ansbacher Markgrafentochter Margarete ist wild entschlossen, eine gute Partie zu machen, auch wenn ihre Chancen als eines von 17...

1 Bild

Hoffest der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Das onoldische Schatzkästlein

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 06.06.2018

Nürnberg: Krafftscher Hof | Man sagt, die Nürnberger und die Ansbacher sind sich nicht grün. Schon vor 500 Jahren wurde auf beiden Seiten getrickst, getäuscht und taktiert. Ein geheimnisvolles Schatzkästlein entführt die Zuschauer in die Zeit, in der der Konflikt mit dem Verkauf der Nürnberger Burg seinen Anfang nahm. Die Ansbacher Markgrafentochter Margarete ist wild entschlossen, eine gute Partie zu machen, auch wenn ihre Chancen als eines von 17...

1 Bild

Hoffest der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Das onoldische Schatzkästlein

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 06.06.2018

Nürnberg: Krafftscher Hof | Man sagt, die Nürnberger und die Ansbacher sind sich nicht grün. Schon vor 500 Jahren wurde auf beiden Seiten getrickst, getäuscht und taktiert. Ein geheimnisvolles Schatzkästlein entführt die Zuschauer in die Zeit, in der der Konflikt mit dem Verkauf der Nürnberger Burg seinen Anfang nahm. Die Ansbacher Markgrafentochter Margarete ist wild entschlossen, eine gute Partie zu machen, auch wenn ihre Chancen als eines von 17...

1 Bild

Hoffest der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Das onoldische Schatzkästlein

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 06.06.2018

Nürnberg: Krafftscher Hof | Man sagt, die Nürnberger und die Ansbacher sind sich nicht grün. Schon vor 500 Jahren wurde auf beiden Seiten getrickst, getäuscht und taktiert. Ein geheimnisvolles Schatzkästlein entführt die Zuschauer in die Zeit, in der der Konflikt mit dem Verkauf der Nürnberger Burg seinen Anfang nahm. Die Ansbacher Markgrafentochter Margarete ist wild entschlossen, eine gute Partie zu machen, auch wenn ihre Chancen als eines von 17...

2 Bilder

Winteraustreiben der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 28.02.2018

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Es ist schon Anfang März, doch der Winter hat Nürnberg immer noch mit seiner eisigen Kälte im Griff. Wir von der Schembart-Gesellschaft packen es deshalb an und vertreiben den Winter am Sonntag, den 11. März 2018 (Sonntag Laetare), am Tiergärtner Torplatz in der Altstadt Nürnbergs um 18.00 Uhr. Und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und die der Nürnberger Bevölkerung. Wie in jedem Jahr am Sonntag Laetare treffen sich...

Der Rebell im Auftrag Marias

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 09.01.2018

Nürnberg: Kulturzentrum im Krakauer Haus | Die Geschichte des Pfeiferhans von Niklashausen mit Michl Zirk und Ulrich Ponkratz Im Frühjahr 1476 ruft der bis dahin unbedeutende Viehhirte Hans Böhm oder Hans Behem, Pauker von Niklashausen, auch als Pfeifer von Niklashausen, Pfeiferhannes, Pfeiferhänslein oder Henselin bekannt, die Menschen zur Wallfahrt nach Niklashausen auf. Er verspricht den Wallfahrern im Namen der Jungfrau Maria vollkommenen Ablass von ihren...

1 Bild

Kathreinstanz der Nürnberger Schembart-Gesellschaft e.V.

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 29.10.2017

Nürnberg: Pellerhaus | Am 25. November 2017 findet in Nürnberg im Pellerhof der traditionelle  Kathreinstanz statt. Zusammen mit den Altstadtfreunden der Stadt  Nürnberg, die für das leibliche Wohl sorgen werden, bieten wir wieder  ein buntes Mitmachprogramm für Freunde des historischen Tanzes und  solche, die es werden wollen. Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich,  die Tänze werden erklärt. Auch für alleinstehende Damen und Herren  findet...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit mit der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

2 Bilder

Winteraustreiben der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 19.03.2017

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Ist das wirklich noch notwendig? Der Winter ist ja schon so schwach, eigentlich fast nicht mehr vorhanden. Wir von der Schembart-Gesellschaft wollen sicher gehen und packen es deshalb richtig an: Wir vertreiben die letzten Winterreste am Sonntag, den 26. März 2017 (Sonntag Laetare), am Tiergärtner Torplatz in der Altstadt Nürnbergs um 19.00 Uhr. Und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und die der Nürnberger Bevölkerung. ...

1 Bild

Kathreinstanz der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Renaissancetänze zum Mittanzen

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 01.11.2016

Nürnberg: Pellerhaus | Die Nürnberger Schembart-Gesellschaft lädt ein zum Kathreinstanz. Der Katharinentag ist der letzte Festtag vor der Adventszeit, in der früher ein striktes Tanzverbot galt. Also wollen wir an diesem Tag zusammen noch einmal ausgiebig tanzen und fröhlich tafeln. Die Nürnberger Schembart Gesellschaft lädt ein zu historischen Kreis- und Gassentänzen mit kurzer Einführung, gleich zum Mittanzen. Musikalisch begleitet...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...