Demenz braucht Dich: Deutsche Alzheimer Gesellschaft ruft auf Demenz Partner zu werden

Aktuell gibt es in Deutschland 1,6 Mio. Menschen mit Demenz und es werden mehr. Deshalb geht das Thema uns alle an. (Foto: Deutsche Alzheimer Gesellschaft)

Aktuell gibt es in Deutschland 1,6 Mio. Menschen mit Demenz. Rund zwei Drittel von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Jahr für Jahr treten etwa 300.000 Neuerkrankungen auf. Ihre Zahl wird sich bis zum Jahr 2050 auf rund 3 Millionen erhöhen, sofern kein Durchbruch in der Behandlung oder Prävention gelingt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. fordert alle Menschen auf, sich über das Krankheitsbild zu informieren und Demenz Partner zu werden. Denn Menschen mit Demenz begegnet man nicht nur in der Familie, sondern vielfach im Alltag, in der Nachbarschaft und auch am Arbeitsplatz.

Das Ziel der Initiative besteht darin, das Thema Demenz in die Mitte der Gesellschaft zu tragen, Wissen in der Bevölkerung zum Thema Demenz zu vermehren, Hemmschwellen gegenüber Menschen mit Demenz abzubauen und Menschen mit Demenz zu ermöglichen, möglichst lange zu Hause zu leben.

Sie brauchen unsere Unterstützung! 

Bundesweit werden kostenlose, 90-minütige Kurse angeboten, in denen man mehr über die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und ihren Familien erfahren kann. Zugleich wird vermittelt, wie man sensibel und unverkrampft mit Demenzerkrankten in der Öffentlichkeit umgehen kann. Absolventen und Anbieter der Kurse werden Teil der Internationalen Bewegung Demenz Partner. Mehr als 22.000 Menschen haben bereits in über 520 Einrichtungen Kurse zur Erstinformation besucht.

Die Website www.demenz-partner.de informiert, wann und wo die nächsten Kurse stattfinden. Daher nicht vergessen: Mitmachen und Demenz Partner werden!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.