Urlaubstipp: Mit der Bahn umweltfreundlich das Nürnberger Land entdecken!

Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
2Bilder
  • Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
  • Foto: © DBAG/Klaus Weber
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (pm/vs) - Das Nürnberger Land bietet eine Fülle naturnaher Freizeitmöglichkeiten - ganz gleich, ob Radeln, Kanufahren, Klettern, Bogenschießen oder Wandern. Eine bunte Kombination aus all dem bietet der „Bahnsommer Nürnberger Land“.

Unter diesem Motto sind zwanzig nicht ganz alltägliche Ausflugspakete entstanden, die für die Sommermonate online beim Nürnberger Land Tourismus buchbar sind. Die Anreise mit dem VGN beziehungsweise DB Regio Bayern ist dabei immer inklusive.
Es gibt sowohl spezielle Angebote für Familien als auch für Individualreisende, die Spaß an Natur und Bewegung haben. Abwechslungsreiche Tagestouren laden beispielsweise zur Lama-Expedition auf die Houbirg oder zu einer Hutangerrallye auf dem Hirtenweg ein.
Wer will kann beim Jodelwandern rund um den Wengleinpark bei Eschenbach sein (wohlgemerkt: fränkisches) Jodeldiplom ablegen oder an einer Frankenalb Rennradtour nach Neuhaus an der Pegnitz teilnehmen und in einer der Kommun-Brauereien ein leckeres Zoigl- Bier genießen.
Neben den Tagesangeboten laden verschiedene Wochenend-Pakete zu naturnahen Erlebnissen ein: So findet in Kooperation mit Mühlenkraft am ersten Septemberwochenende eine geführte Kanu- und Wandertour im Pegnitztal statt. Am ersten Tag erkunden die Teilnehmer das wildromantische Pegnitztal im Kanu. Am Sonntag geht es dann mit einer geführten Wanderung auf dem Fränkischen Gebirgsweg von Kleedorf über die Burg Hohenstein bis ins Sittenbachtal weiter. Das schön gelegene Landidyllhotel „Zum Alten Schloss“ in Kleedorf bietet Station für die Übernachtung. Ein leckeres Vier-Gänge Menü und das Vitalfrühstück am Sonntag sind ebenfalls im Pauschalpreis für 89 Euro pro Person für das Wochenende inklusive.
Alle weiteren Infos und Buchungsmöglichkeiten finden sich im Internet.
Bitte hier klicken:

Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
Natürlich ist auch die Mitnahme von Fahrrädern möglich.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.