Zauberhafte Zirkusbilder: Malwettbewerb in Schwaig

31 tolle Motive waren in der Endauswahl für das neue Logo des Zirkusprojekts der Grundschulen Schwaig und Behringersdorf.
4Bilder
  • 31 tolle Motive waren in der Endauswahl für das neue Logo des Zirkusprojekts der Grundschulen Schwaig und Behringersdorf.
  • Foto: Ulf Siefker
  • hochgeladen von Archiv Leserreporter

Leuchtend rote Zirkuszelte, kunterbunte Clowns, sonnengelbe Girlanden und blaue Löwen – beim großen Malwettbewerb der Grundschüler aus Schwaig und Behringersdorf und der Schwaiger Vorschulkinder kamen rund 300 Kunstwerke zum Thema Zirkus zusammen. Mit dem künstlerischen Großaufgebot „ermalten“ sich die Kinder ein neues Logo für das große Zirkusprojekt im Sommer. Denn dann heißt es wieder: Manege frei im 1. Ostdeutschen Projektzirkus Andre Sperlich! Und die Kinder sind als Clowns, Artisten, Fakire, Dompteure, Zauberer, Seiltänzer und vieles mehr mittendrin statt nur dabei.

Damit alle kleinen und großen Zirkuskünstler auch als solche erkennbar sind, bekommt jeder vom Förderverein der Grundschule Schwaig, der das Mitmach-Projekt organisiert, ein T-Shirt mit einem selbstgemalten Zirkuslogo. „Das schafft Verbundenheit und Teamgeist“, erklärt Gerd Kirchner, Rektor an der Schwaiger Grundschule. „Außerdem können sich die Kinder durch den Malwettbewerb jetzt schon mit dem Projekt identifizieren.“

Anfang März schwangen alle beteiligten Kinder Buntstifte, Filzstifte oder Wachsmalkreiden, um ein leuchtend buntes Zirkuszelt aufs Papier zu zaubern. Einzige Vorgabe für die Künstler im Alter zwischen 5 und 11 Jahren: Das Zelt muss gut erkennbar und die Farben strahlend sein. Heraus kamen rund 300 fantasievolle Zirkusbilder, aus denen die beteiligten Institutionen eine Vorauswahl trafen. Anschließend traf sich Ende März die offizielle Jury aus Vertretern beider Schulen, dem Gemeinderatsmitglied Walter Neumann, einer Kindergarten-Leiterin und dem Förderverein, um aus 31 Bildern das Siegerbild zu küren.

Angesichts der vielen tollen Motive fiel die Wahl nicht leicht, dennoch stand am Ende der Sieger fest: Ein feuerrotes Zirkuszelt mit Girlanden und breitem Zirkus-Schriftzug wird im Sommer die T-Shirts aller Zirkuskinder zieren. Das Siegermotiv und 23 weitere Bilder der Endauswahl sind vom 8. Mai bis zum 20. Juni im Rathaus der Gemeinde Schwaig auf Leinwänden zu bewundern. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 8. Mai.

Beitrag eingestellt von Verena Küstner auf mein-mitteilungsblatt.de.

Autor:

Archiv Leserreporter aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.