Inklusion zum Hören - Bayern 2 Radio sendet Beitrag zur beruflichen Inklusion

Simone Geitner stand BR-Reporter Christoph Schneider Rede und Antwort. Der Beitrag zur berufliche Inklusion wird am Mi, 26.8.15 auf Bayern2-Radio zwischen 13.30 und 14.00 Uhr, gesendet.
7Bilder
  • Simone Geitner stand BR-Reporter Christoph Schneider Rede und Antwort. Der Beitrag zur berufliche Inklusion wird am Mi, 26.8.15 auf Bayern2-Radio zwischen 13.30 und 14.00 Uhr, gesendet.
  • hochgeladen von Sabine Schreier

Unser #Hörtipp:

Der Bayerische Rundfunk, Bayern 2, strahlt am kommenden Mittwoch, 26. August 2015, in der Sendung "Heimatzeit" zwischen 13.30 und 14.00 Uhr, einen Beitrag zur erfolgreichen beruflichen Inklusion bei der Lebenshilfe im Nürnberger Land e.V., aus.

Christoph Schneider von der Hörfunkredaktion des Bayerischen Rundfunks in Nürnberg interviewte zwei Beschäftigte der Lebenshilfe mit Handicaps, die den Sprung von den Moritzberg-Werkstätten auf den so genannten „regulären Arbeitsmarkt“, geschafft haben.

Simone Geitner (Foto,oben mit BR-Reporter), sie arbeitet inzwischen im Seniorenbereich der Caritas in Schnaittach als Alltagsbegleiterin und Luigi Murro, heute Lagerhelfer bei Getränke Ziegler, standen dem Reporter Rede und Antwort.

Mehr Infos rund um berufliche Inklusion auf unserer Webpage

Autor:

Sabine Schreier aus Nürnberger Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.