Anzeige

AOK Pflegeberatung im Nürnberger Land wird verstärkt

von links: Jürgen Drachsler, Daniela Weichelt, Sabine Ripper
  • von links: Jürgen Drachsler, Daniela Weichelt, Sabine Ripper
  • hochgeladen von Friedrich Adelmann

Sabine Ripper von der AOK Pflegekasse in Lauf hat mit einem hervorragenden Ergebnis die Qualifizierung zur zertifizierten Pflegeberaterin an der TH Deggendorf abgeschlossen. AOK Regionalleiter Jürgen Drachsler gratulierte zu diesem Erfolg und überreichte ihr das Zertifikat. Sabine Ripper sieht sich durch die berufsbegleitende Weiterbildung für die tägliche Beratung der pflegebedürftigen AOK-Versicherten gut gerüstet. Auf Wunsch kommt sie oder ihre Kollegin Daniela Weichelt ins Haus und sucht mit den Betroffenen und deren Angehörigen gemeinsam nach Verbesserungsmöglichkeiten für die Pflegesituation. Dabei geht es zunächst darum, welche Unterstützung konkret gebraucht wird und welche Möglichkeiten und Stärken im jeweiligen Umfeld vorhanden sind. Die professionellen Pflegeberater sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Uhr. „Mir ist besonders wichtig, gemeinsam mit allen Betroffenen möglichst dauerhafte Lösungen zu finden“, so Sabine Ripper.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen