Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - und dann wieder die Arbeit …

Schwarzenbruck: Sportpark im Moor | Am Anfang einer jeden Tennissaison steht der Arbeitsdienst. Dann - und in diesem Jahr besonders intensiv - geht es auf die bestens präparierten Plätze der Tennisabteilung des TSV im Moor. Und was war es für eine Tennissaison: das herrliche Wetter sorgte für reichlich Tennis auf den Plätzen - und aktiven Mannschaften des Vereins kämpften um Sieg und Ehre. Die sogenannten Medenspiele sind eine Turnierserie, in der Mannschaften der verschiedenen Vereine gegeneinander, nein, miteinander spielen und sich messen. Zu diesen Spielen gehört auch der gesellschaftliche Aspekt, das sich Kennenlernen und eben dieses so wichtige Miteinander. Aber natürlich wird auch um jeden Punkt hart gekämpft, um jedes Spiel gerungen, um am Ende der Saison mit einer möglichst guten Platzierung abzuschliessen. Besonders gut gelungen ist dies folgenden Mannschaften der Tennisabteilung des TSV Ochenbruck, die am Ende auf Platz 1 der Tabelle standen: die Herren 40, die Junioren 18 und die Mixed 14. Hut ab vor dieser Leistung. Mit fünf dritten Tabellenplätzen bei den Mannschaften zeigten die Tennisspieler die starke Leistungsbreite im Verein. Alle 14 gemeldeten Mannschaften haben so eine wirklich starke Saison gespielt - jetzt wird im Winter in der Halle weiter an Topspin und Slice gearbeitet, denn nach der Sommersaison ist bekanntlich auch vor der Sommersaison. Und damit diese nächste Sommersaison wieder genauso schön und entspannt und umkämpft genossen werden kann, gab es wieder Arbeit: Im Abschlussarbeitsdienst des Vereins trafen sich wieder viele hilfsbereite Hände und haben das tolle Tennisgelände im Moor winterfest gemacht. Und es ist immer wieder erstaunlich und höchst befriedigend, was eine Gruppe von Tennisfreunden unter Anleitung des Technischen Warts Uwe Danner an einem Samstag vormittag so alles schaffen kann - und geschafft hat. Danke an alle Beteiligten, danke an den Vorstand der Abteilung Tennis und danke an Petrus, der Tennis im Freien in diesem Jahr so lange ermöglicht hat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.