Schul/Banker – Das Bankenplanspiel

Oberasbach: Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium | Auch im aktuellen Jahrgang der zwölften Klassen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Oberasbachnehmen wieder einige Schülerinnen und Schüler am P-Seminar „Wirtschaftliche Planspiele“ teil. Im
Rahmen dieses Seminars wird unter anderem am komplexen Planspiel „Schul/Banker“
teilgenommen, jeweils in dreier- bis Vierergruppen. Hierbei leiten die wirtschaftsinteressierten
Schüler eine eigene Bank, die sich unter realistischen Umständen mithilfe einer selbst entwickelten
Strategie gegen 39 weitere Banken durchsetzen muss. Es wird beispielsweise über die Höhe der
jeweiligen Zinssätze, die Eröffnung neuer Filialen und Werbung für die Bank anhand des sich stetig
wandelnden Wirtschaftsgeschehens entschieden. Dabei erlangen die Teilnehmer im Laufe des
Planspiels wichtige Kenntnisse über das Wirtschafts- und Finanzwesen. Während des Spiels wird
jedoch auch die Teamfähigkeit und das Übernehmen von Verantwortung ausgebildet. Somit ist
dieses Planspiel bei Weitem nicht nur für zukünftige Banker hilfreich, sondern schult auch essentielle
Fähigkeiten für das nahende Berufsleben der Spieler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.