Oberfranken - Auto & Motor

Beiträge zur Rubrik Auto & Motor

Kia Futuron Concept.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Zukunftsweisende Elektro-Studie von Kia
Tigergesicht und Drachenhaut

(ampnet/mue) - Auf der chinesischen Importmesse CIIE (China International Import Expo) in Shanghai hat Kia erstmals seine Studie „Futuron Concept“ vorgestellt. Das SUV-Coupé soll einen Hinweis auf das Design künftiger Elektrofahrzeuge der Marke geben; das Fahrzeug verfügt über eine Leichtbau-Karosserie, einen vollelektrischen Allradantrieb, große Bodenfreiheit und ein flexibles Interieur, das zum automatisierten Fahren auf Level 4 einlädt. Der Kia Futuron Concept ist 4,85 Meter lang und...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
„G-Class Experience Center“ bei Graz.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes eröffnet „G-Class Experience Center“
Austoben auf dem Fliegerhorst

(ampnet/mue) - Weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich hat Mercedes-Benz das „G-Class Experience Center“ auf dem ehemaligen Fliegerhorst Nittner, rund 15 Kilometer südlich von Graz, eröffnet. Ab kommendem Frühjahr können Kunden und Fans aus aller Welt sich dort mit dem Mercedes-Benz G austoben. Auf dem über 100.000 Quadratmeter großen Gelände gibt es neben einem Empfangs- und Präsentationsbereich vier Testmodule. Die Wahl des Ortes ist kein Zufall: Auf dem Grazer Hausberg Schöckl...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Audi e-Tron 50 Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

„e-Tron Sportback“ und „RS Q8“ vorgestellt
Audi wärmt die Elektromotoren an

(ampnet/mue) - Im Rahmen der Los Angeles Autoshow zeigte Audi jüngst die Serienversion des elektrisch angetriebenen Audi e-Tron Sportback. Erstmals in einem Serienfahrzeug gibt es im e-Tron Sportback Digital Matrix Scheinwerfer; mit Hilfe von rund einer Million Mikrospiegeln können sie den Raum vor dem Auto ausleuchten. Den Antriebsstrang und den Produktionsstandort Brüssel teilt sich der e-Tron Sportback mit dem SUV Audi e-Tron. Weltpremiere auf der Messe feierte auch der Audi RS Q8. Er...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Ford Mustang Mach-E.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford Mustang Mach-E
Elektrische Pferdestärken

(ampnet/mue) - Die Akkus sitzen beim Mach-E Platz sparend zwischen den Achsen im Fahrzeugboden. Ein aktives Kühl- und Heizsystem sorgt für einen ausgeglichenen Wärmehaushalt selbst bei extremer Witterung wie zum Beispiel Minustemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius unter Null. Ford bietet den neuen Mustang Mach-E mit drei Fahrprogrammen an, die individuell einstellbar sind. Mit der Änderung des Fahrmodus können Elemente wie die Ambiente-Beleuchtung, die Einstellungen des Infotainmentsystems...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kia Niro Plug-in-Hybrid.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Kia

Elektroflotte wird weiter ausgebaut
Kia zelebriert die Kraft aus der Steckdose

(ampnet/mue) - Kia baut seine elektrifizierte Flotte weiter aus. Zum Crossover e-Soul, inzwischen nur noch mit Elektroantrieb, gesellt sich seit diesem Jahr der e-Niro mit Reichweiten bis 455 Kilometern. Daran angelehnt glänzen nun auch die Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Varianten des Niro im neuen Look und mit modernstem Infotainment. Im Kompakt-SUV Sportage wiederum sorgt ein Mild-Hybrid-System mit 48-Volt-Bordnetz und Startergenerator nun auch im Basisdiesel für mehr Schwung und weniger...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Anzeige
Peugeot 208.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Drei Motorenvarianten für neuen Peugeot 208
Flotter Franzose gibt sich flexibel

(ampnet/mue) - Mit der zweiten Modellversion kommt jetzt ein neuer Peugeot 208 auf den Markt, der gleich mit drei verschiedenen Motorvarianten auftritt: als Benziner, als Diesel und als Elektroauto. Damit hat Peugeot in Kürze vier, ausschließlich mit Strom betriebene Fahrzeuge im Programm: den Stadtwagen Ion, den kompakten e-208, das SUV e-2008 und den Kleintransporter Partner Electric. Dabei aber soll es nicht bleiben. „Ab dem Launch unseres neuen Kleinwagens werden wir in Zukunft alle...

  • Nürnberg
  • 18.11.19
Anzeige
Insgesamt herrscht eine Balance zwischen außen und innen: Die behutsame Komposition von Funktions- und Schmuckelementen fügt sich beim Mazda 3 Skyactiv-X zu einem harmonischen Ganzen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Neue Antriebstechnik für den Mazda 3 Skyactiv-X
Schlaue Symbiose in der Welt der Verbrenner

(ampnet/mue) - Mainstream war für Mazda-Ingenieure noch nie eine verlockende Perspektive. Wenn jetzt der Mazda 3 mit dem innovativen Skyactiv-X-Motor in den Markt startet, wird das aufs Neue deutlich. Den Herausforderungen ständig strenger werdender Abgas-Vorschriften begegnet Mazda auf eigene Weise: Die Modelle mit Ottomotoren kommen ohne Turbolader aus, die Diesel ohne SCR-Katalysator. Jetzt erhält der Mazda 3 eine dritte Antriebsvariante, die eine sinnvolle Symbiose aus den beiden...

  • Nürnberg
  • 11.11.19
Cupra Ateca Limited Edition.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Cupra

Tonangebend mit sonorem Sound
Cupra bringt noch einen 300 PS starken Ateca

(ampnet/mue) - In einem auf 1.999 Exemplaren limitierten Sondermodell bringt Cupra den 300 PS starken Ateca auf den Markt. Die „Limited Edition“ unterscheidet sich vor allem akustisch von der Serie: Die Akrapovic-Auspuffanlage ist exklusiv mit der Sonderedition erhältlich. Das sorgt insbesondere auf kurvigen Landstraßen für sonoren Sound. Drei Sonderlackierungen und Karbondetails geben den limitierten Cupra Ateca einen exklusiven Charakter. Performanter gegenüber dem regulären 300 PS Ateca...

  • Nürnberg
  • 05.11.19
Mazda CX-30.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Zweitstärkste japanische Marke
Mazda vermeldet Plus

(ampnet/mue) - Mit 6.186 Neuzulassungen hat Mazda seine Verkäufe in Deutschland im vergangenen Monat gegenüber dem Oktober 2018 um 3,6 Prozent gesteigert und einen Marktanteil von 2,2 Prozent erzielt. Im bisherigen Jahresverlauf kommt der japanische Hersteller mit 57.896 Neuzulassungen auf ein Plus von einem Prozent und einen Marktanteil von 1,9 Prozent. Damit bleibt Mazda etwas hinter der Entwicklung des Gesamtmarktes zurück, schlägt sich aber deutlich besser als andere japanische Marken...

  • Nürnberg
  • 05.11.19
Anzeige
Der Volkswagen T-Roc R liegt fast exakt auf dem Niveau seines Schwestermodells Audi SQ2. Dabei lässt sich der Audi noch stärker individualisieren, der VW ist hingegen sportlicher abgestimmt – und zwar spürbar.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Fahrleistungen der Sonderklasse
VW T-Roc R: driftfreudiger Charakter mit Allradantrieb

(ampnet/mue) - Gut, dass der Volkswagen-Konzern einen so großen Baukasten besitzt. Denn das gibt Spielraum für die spannenden Modellvarianten, die von der R GmbH entwickelt werden und die jeweiligen Baureihen nach oben abschließen. Jetzt gibt es auch einen T-Roc R: Das neue Modell bietet Allradantrieb und Fahrleistungen der Sonderklasse. Bei der 300-PS-Maschine (221 kW) handelt es sich um jenen Motor aus der EA888-Serie, der nicht nur im Golf R, sondern auch im Audi SQ2 und Cupra Ateca von...

  • Nürnberg
  • 04.11.19
Macher im Gelände: Der Mercedes-Benz Zetros.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Bis 510 PS stark
Zetros: Daimler schickt 40 Tonnen ins Gelände

(ampnet/mue) - Mercedes-Benz hat die neue Generation seines Gelände-Lkw Zetros vorgestellt. Konzipiert ist der geländegängige 40-Tonnen-Lkw für den harten Einsatz in Märkten mit hohem Off-Road-Anteil. Technisch verfügt die neue Zetros Generation über stärkere Motoren bis maximal 510 PS und über ein Drehmoment von 2.400 Newtonmetern. Äußerlich erkennt man den Zetros am neu gestalteten, markanten Kühlergrill, der eine noch effektivere Kühlung ermöglichen soll. Der neue Zetros zeichnet sich...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Nissan Micra „N-Style“.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Streng limitiertes Sondermodell
Nissan stylt den Micra auf „N“

(ampnet/mue) - Nissan legt vom Micra das Sondermodell „N-Style“ auf. Es ist in den zwei neuen Lackierungen „Warm Silver“ und „Inspiration Red“ erhältlich, die mit einem roten beziehungsweise schwarzen Außendesign-Paket kombiniert werden. Die Stoßfänger an Front und Heck sind mit Styling-Elementen versehen, Seitenleisten und Spiegelkappen farblich abgesetzt, und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen folgen ebenfalls dem jeweiligen Farbschema. Vorne kommt LED-Lichttechnik zum Einsatz. Den...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Toyota GR Supra GT4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Ab März in Europa
Toyota schickt den Supra in den Kundensport

(ampnet/mue) - Toyota bietet den GR Supra ab Frühjahr 2020 als GT4-Version an. Der auf dem GR Supra basierende, weiterentwickelte Rennwagen verfügt über einen 3,0-Liter-Sechszylinder mit Twin-Scroll-Turbolader, der 430 PS und ein maximales Drehmoment von 650 Newtonmetern entwickelt. In Europa ist er ab März erhältlich, Nordamerika und Asien folgen im weiteren Jahresverlauf. Wie bei der Serienversion des Toyota GR Supra verfügt der 1350 Kilogramm schwere Rennwagen über eine...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Anzeige
Aktuell wird der Mitsubishi ASX in den drei Ausstattungsvarianten Basic, Plus und Top angeboten. Bi-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht, Klimaautomatik sowie Licht- und Regensensor sind schon in der Basisversion Serie.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi ASX innen und außen überarbeitet
Jungbrunnen-Kur für beliebten Crossover

(ampnet/mue) - Seit Mitte 2010 gehört der ASX bei Mitsubishi zum Crossover-Angebot. Im Lauf der Zeit unterzogen die Japaner ihren nach dem SUV Outlander und dem Pickup L200 wichtigsten Umsatzträger dreimal einer Verjüngungskur. Jetzt war ein viertes Bad im Jungbrunnen an der Reihe, gründlicher und umfassender als je zuvor. Was an kosmetischen Änderungen gegenüber der bisherigen ASX-Generation als erstes ins Auge fällt ist die neue Frontpartie, die Mitsubishi mit dem Begriff „Dynamic Shield“...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Anzeige
Schnittiger und sportlicher: Trotz der sich nach hinten dynamisch absenkenden Dachlinie bleibt auf den Plätzen im Fond genügend Kopffreiheit, der Raum für Beine und Knie ist ausreichend bemessen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Nach Aus für „Karl“ und „Adam“:
Neuer Opel Corsa übernimmt Rolle des Einsteigermodells

(ampnet/mue) - Seit nunmehr 37 Jahren ist der Kleinwagen Corsa ein essenzieller Bestandteil des Modellangebots von Opel. 1982 gestartet, macht die Baureihe heute 23 Prozent aller Verkäufe der Marke aus; insgesamt wurden in den Werken Eisenach und Saragossa mehr als 13,6 Millionen Exemplare gebaut. Im November startet die sechste Generation des Bestsellers, Premiere ist am 16. November. Angeboten wird die Neuauflage ausschließlich als Viertürer mit Heckklappe und kommt im nächsten Frühjahr...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Premiere des VW Golf in Wolfsburg.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Achte Generation des VW-Verkaufsschlagers vorgestellt
Golf-Gala am Mittellandkanal

(ampnet/mue) - Mit 35 Millionen verkauften Modellen ist der Golf unangefochten das beliebteste VW-Modell. Jetzt wurde die mittlerweile achte Generation in Wolfsburg präsentiert. Der Golf begibt sich nun in die digitale Gesellschaft und rollt als „Tablet auf Rädern“ zu den Kunden. Gleichzeitig kommt das neue Modell mit allen aktuellen Antriebsoptionen auf den Markt. Hybridtechnik, Erdgasantrieb und – ja wirklich – auch Dieseloptionen stehen in der Angebotspalette. Allerdings fehlt noch eine...

  • Nürnberg
  • 25.10.19
Renault Master ZE Hydrogen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Neue elektrische Nutzfahrzeuge von Renault
Brennstoffzelle im Transporter

(ampnet/mue) - Mit dem Kangoo ZE Hydrogen und dem Master ZE Hydrogen bringt Renault zwei neue Varianten seiner elektrischen Nutzfahrzeuge auf den Markt. Sie werden mit Strom, aber auch Wasserstoff betankt. Die Reichweite des Master ZE Hydrogen steigt von 120 Kilometern im WLTP-Prüfzyklus auf 350 Kilometer. Der Kangoo ZE Hydrogen kommt 370 Kilometer statt wie bisher 230 Kilometer weit. Die Brennstoffzellen beider Fahrzeuge treten automatisch in Aktion, um die Akkus wieder aufzuladen oder das...

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Die Osram LED-Arbeitsscheinwerfer sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen und dürfen daher nur im Arbeitseinsatz abseits der Straßen eingesetzt werden.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Osram

LED-Technik auch in Komplettscheinwerfern
Osram bringt Licht in die Nacht

(ampnet/mue) - Die Nacht ist nicht unbedingt der Freund der Automobilisten, und deshalb suchen Entwickler, seitdem die ersten Automobile auf die Straßen rollten, ständig nach einer neuen Erleuchtung. Aus den ersten wenig erhellenden Karbidfunzeln wurden inzwischen aufwändige technische Konstruktionen mit hoher Lichtausbeute. Osram hat einige davon vorgestellt. Die neuen Arbeits- und Zusatzscheinwerfer, die das Unternehmen jetzt bei einer nächtlichen Ausfahrt in Brandenburg vorgeführt hat,...

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Honda Jazz.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Hybridantrieb erstmals serienmäßig
Honda macht Elektro-Jazz

(ampnet/mue) - Der neue Honda Jazz ist erstmals standardmäßig mit einem Hybridantrieb ausgestattet. Die neue Generation des Jazz ist das erste Modell im europäischen Honda-Portfolio, das das Emblem „eHEV“ für seinen Antriebsstrang trägt. Damit kommt beim Jazz Hybrid erstmals die neue Markenfamilie „eTechnology“ zum Einsatz, die künftig bei allen elektrifizierten Modellen der Marke verwendet wird. Neu in der Jazz Baureihe ist die Version Crosstar im Crossover-Stil. Die Designphilosophie...

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Fiat Talento.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Neue Technik für Transporter
Fiat macht die Talento-Motoren sauber

(ampnet/mue) - Fiat stattet den Talento im neuen Modelljahr mit drei Euro-6d-Temp-Dieseln aus und bringt neue Technik in den Transporter. Die 2,0-Liter-Dieselmotoren sind mit 120, 145 und 170 PS erhältlich, als Alternative steht ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 95 PS zur Wahl. Alle Diesel verfügen über eine Adblue-Abgasreinigung und eine Start-Stopp-Automatik. Fiat verspricht eine bis zu elf Prozent gesteigerte Effizienz. Neu im Cockpit ist ein Sieben-Zoll-Infotainmentsystem mit Touchscreen,...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Horwin CR6.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Horwin

Horwin bringt zwei neue Modelle
Elektro-Leichtkraftrad mit Gangschaltung

(ampnet/mue) - Den österreichisch-chinesischen E-Scooter-Anbieter Horwin zieht es in die Klasse der Leichtkrafträder. Dem Enduro-Kleinkraftrad Ranger (45 km/h) soll in Kürze die CR6 (Foto) folgen. Die Straßenmaschine spielt in der 125er-Liga und soll 95 km/h bzw. als CR6 Pro 105 km/h schnell sein. Die Reichweite gibt Horwin mit 150 bzw. 130 Kilometer an (jeweils bei 45 km/h Durchschnittgeschwindigkeit). Die Ladezeit an einer Haushaltssteckdose soll dank integriertem Schnell-Lader bei...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Allein 170 Accessoires und vier Ausstattungspakete bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Defender individuell zu gestalten.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Optisch und technisch auf der Höhe der Zeit
Land Rover Defender: Traditionelle Gene in neuem Gewand

(ampnet/mue) - Der neue Defender trägt zwar den Namen des Klassikers und besitzt auch die für Land Rover typischen Eigenschaften im Gelände, doch ist er ein vollkommen neues Modell und rollt in Sachen Design und Technik auf der Höhe der Zeit. Das Auto kommt mit einem knackigen Design zu den Kunden, reiht sich aber trotzdem nahtlos in die Designsprache der Marke ein. Die kurzen Überhänge vorne und hinten ermöglichen sehr gute Böschungswinkel, und die bewusst auf das Wesentliche reduzierten...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Porsche Taycan 4S.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Einstiegsmodell mit Allradantrieb
Zwei Batteriegrößen für den Porsche Taycan 4S

(ampnet/mue) - Im September erst hat der neue Elektro-Sportwagen von Porsche auf drei Kontinenten seine Premiere erlebt, jetzt stellt das Unternehmen mit dem Taycan 4S bereits die dritte Version der Sportlimousine vor. Das neue Modell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und leistet mit der Performance-Batterie bis zu 530 PS (390 kW) sowie mit der Performance-Batterie Plus bis zu 571 PS (420 kW. Nach Taycan Turbo S und Taycan Turbo bildet der Taycan 4S damit den neuen Einstieg in die...

  • Nürnberg
  • 16.10.19
Audi A8 L 60 TFSI e-Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi bringt den A8 L 60 TFSI e-Quattro
E-Antrieb für die Luxusklasse

(ampnet/mue) - Audi wagt sich mit dem 5,30 Meter langen A8 L 60 TFSI e-Quattro auf ein neues Gebiet: Erstmals bieten die Ingolstädter einen Plug-in-Hybrid in der Luxusklasse an. Bis zu 135 km/h schnell und 46 Kilometer weit soll die 449 PS starke Limousine rein elektrisch fahren können; durch das hohe Drehmoment des Elektromotors stehen insgesamt bis zu 700 Newtonmeter zur Verfügung. Die Systemleistung von 449 PS setzt sich aus einem 340 PS starken V6-Turbo-Benziner und einer 136 PS starken...

  • Nürnberg
  • 16.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.