Geringere Umsatzrückgänge
Oberfränkische Industrie wieder im Aufwärtstrend

Der Negativ-Trend beim Umsatz hält an, beginnt sich aber zu stabilisieren.
3Bilder
  • Der Negativ-Trend beim Umsatz hält an, beginnt sich aber zu stabilisieren.
  • Foto: IHK für Oberfranken Bayreuth
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

OBERFRANKEN (ihk/rr) - Gegenüber dem Mai hat die oberfränkische Industrie im Juni spürbar zugelegt, so die IHK für Oberfranken Bayreuth. Mit 1,69 Milliarden Euro lag der Umsatz dabei immer noch 9.5 Prozent unter dem Vorjahresergebnis, im Mai betrug der Umsatzrückgang allerdings noch 26,7 Prozent.

„Es besteht nach wie vor absolut kein Grund zur Entwarnung, allerdings hat sich die Situation der oberfränkischen Industrie im Juni spürbar verbessert“, betont Gabriele Hohenner, Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken Bayreuth. Die Daten des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung für Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Mitarbeitern zeigen einen entsprechenden Aufwärtstrend.

Der Auslandsumsatz lag im Juni 13,4 Prozent unter dem Vorjahresergebnis, der Inlandsumsatz nur noch fünf Prozent. Im Mai betrug der Rückgang noch 31,5 bzw. 21,5 Prozent.

„Die regionalen Unterschiede sind stark ausgeprägt. Gerade Regionen, in denen die Automobilzulieferer eine wichtige Rolle spielen, weisen für den Juni unterdurchschnittliche Ergebnisse aus“, so die IHK-Hauptgeschäftsführerin. Während etwa die Stadt Hof und der Landkreis Bayreuth im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat bereits einen Umsatzzuwachs verzeichnen, ist vor allem die Industrie in der Stadt Bamberg noch weit entfernt von den Umsätzen des Vorjahres.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen