Gutes Zeugnis: Stadt Roth belohnt Schülerinnen und Schüler

Alle Rother Schülerinnen und Schüler, die im aktuellen Jahreszeugnis wenigstens eine Eins oder Zwei vorweisen können, haben am 28. und 29. Juli freien Eintritt im Rother Freibad. (Foto: © grafikplusfoto/Fotolia.com (Symbolfoto))

ROTH (pm/vs) - Ein ganzes Wochenende freien Eintritt ins Rother Freizeitbad haben sich Schülerinnen und Schüler mit einer „1“ oder einer „2“ im aktuellen Zeugnis verdient, findet Roths Erster Bürgermeister Ralph Edelhäußer.

Am Samstag, 28. Juli und am Sonntag, 29. Juli 2018 belohnen die Stadtwerke und die Stadt Roth von 7.30 Uhr bis 20.30 Uhr den Lernerfolg des vergangenen Schuljahres. Neben dem freien Eintritt liegen für die ersten 50 Frühaufsteher am Samstag ab 10.00 Uhr an der Kasse am Haupteingang Eisgutscheine zum Abholen bereit. Von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird dann Bürgermeister Ralph Edelhäußer zum Eisverkäufer werden, hinter der Theke in der Eisdiele Azzurro stehen und die Eiswünsche der 1er und 2er Kandidaten erfüllen. Mal sehen, welche Eissorte in diesem Jahr das Rennen macht. Jetzt heißt es nur noch: Aufstehen – Badesachen packen - Schülerausweis und eine Kopie des aktuellen Zeugnisses von 2018 nicht vergessen - ab ins Freizeitbad Roth – und mit etwas Glück steht einem Eis nichts mehr im Wege!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.