Staatsminister Joachim Herrmann unterstützt als Schirmherr den Challenge-forAll 2018

Staatsminister Joachim Herrmann. unterstützt als Schirmherr den Challenge-forAll. (Foto: © stmi-bayern)

ROTH (pm/vs) - Eine gute Nachricht: Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann ist Schirmherr des Challenge- forAll 2018.

„Regelmäßige Bewegung ist für ein gesundes Leben wichtig. Der Challenge-forAll bietet einen tollen Anreiz, sich gemeinsam sportlich zu betätigen. Dabei steht der Spaß am Sport im Vordergrund. Ich freue mich sehr, das große Triathlonfest in Roth als Schirmherr in diesem Jahr begleiten zu können“, so Staatsminister Joachim Herrmann.
Der Challenge-forAll findet in diesem Jahr am Freitag, 29. Juni 2018, und Samstag, 30. Juni 2018, im Freizeitbad Roth (Friedrich-Wambsganz-Straße 2, 91154 Roth) statt. Während beim ChallengeSprintDay am Freitag die ambitionierten Nachwuchstriathleten aus der ganzen Welt sowie die Firmen- und Vereinsstaffeln an den Start gehen, ist am Samstag großer ChallengeFamilyDay. Neben dem Junior-Challenge Roth mit seinen Startern in den unterschiedlichen Altersklassen sowie dem Fitnesstriathlon können Familien beim Staffelwettkampf echten Teamgeist beweisen.
Auch in diesem Jahr sind beim Challenge-forAll wieder über 200 Helferinnen und Helfer aktiv, um das große Triathlonfest für die Sportler zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Jetzt noch anmelden!

„Mich begeistert, mit wie viel Herzblut und Engagement die Veranstaltung seit 14 Jahren jährlich von den vielen Ehrenamtlichen organisiert wird. Das ist nicht selbstverständlich“, betont der Innenminister. Nähere Informationen zum Challenge-forAll gibt es im Internet unter www.challenge-forall.de. Anmeldungen sind noch bis 2. Juni 2018 möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.