ORO Schwabach mit tollen Aktionen rund um den Sankt-Martins-Tag

Dieser Tage werden in zahlreichen Kindergärten, Schulen und auch zuhause Laternen für den Martins-Umzug gebastelt. Am 4. November lädt auch das ORO dazu ein.
  • Dieser Tage werden in zahlreichen Kindergärten, Schulen und auch zuhause Laternen für den Martins-Umzug gebastelt. Am 4. November lädt auch das ORO dazu ein.
  • Foto: © Karin & Uwe Annas/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWABACH (pm/vs) - Auch in diesem Jahr bietet das ORO wieder tolle Aktionen für Mädchen und Buben rund um den Sankt-Martins-Tag an. Wer möchte, ist am Samstag, 4. November, von 11 bis 16 Uhr zum Laternenbasteln eingeladen. Die notwendigen Materialien werden kostenfrei solange der Vorrat reicht, zur Verfügung gestellt. Die bunten Lichter dürfen dann auch am 8. Novemer mitgebracht werden. Dann werden wieder viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Sankt-Martins-Umzug erwartet. Beginn ist um 17 Uhr. Mit dabei sind auch Sankt Martin hoch zu Ross, ein Bläserensemble aus Schwabach sowie Diakon Alois Vieracker, der den Kindern die Legende des heiligen Sankt Martin erzählen wird.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.