Produkte aus der Region am 4. Oktober im Stadtzentrum Schwabach

An 60 Ständen präsentiert sich in Schwabach am 4. Oktober heimische Vielfalt.
  • An 60 Ständen präsentiert sich in Schwabach am 4. Oktober heimische Vielfalt.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

SCHWABACH - Am Samstag, 4. Oktober, findet von 9 bis 16 Uhr der 16. Schwabacher Regionalmarkt statt. An über 60 Ständen präsentieren Bauern, Handwerker und Dienstleister aus der Region ihre Produkte auf dem Martin-Luther-Platz und Königsplatz.

Der Schwabacher Beitrag zum „Tag der Regionen“ wird von der Stadt Schwabach und vom Landschaftspflegeverband Schwabach veranstaltet. Mit dem diesjährigen Motto „Aus Liebe zur Region - denken, handeln und genießen“ möchten die Veranstalter regionale Angebote und Stärken betonen. Dem Motto entsprechend werden jede Menge Leckereien von Fränkischen Bratwürsten über Eis vom Bauernhof bis zu Karpfenmatjes angeboten. Verschiedene regionale Getränke helfen beim Nachspülen und löschen den Durst. Wer sich mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln aus der Umgebung von Schwabach eindecken will, findet am Markt eine breite Auswahl von A wie Amaranth bis Z wie Zucchini. Weiterverarbeitete Produkte wie Marmeladen oder Müsli ergänzen das kulinarische Angebot. Die musikalische Untermalung des Marktes übernimmt die Schwabacher Band „Benjoe“. Glücksrad und Spielmobil sorgen dafür, dass sich Kinder wohl fühlen. Ein Besuchermagnet wird sicher der mobile Minibauernhof vom „faber-hof-hip“ aus Hilpoltstein mit Lämmern, Zicklein und Sperber-Hühnern sein. Das Stadtkrankenhaus und die Schwabacher Stadtwerke informieren ebenso über ihre vielfältigen Tätigkeiten wie viele Schwabacher Vereine. Originelle und individuelle Dekorationsartikel sowie traditionelle Handwerker ergänzen das Angebot.
Ausführliche Programmhinweise gibt es im Internet unter www.schwabach.de/agenda und ab Mitte September an den bekannten städtischen Auslagestellen, zum Beispiel im Bürgerbüro im Rathaus. Der Regionalmarkt wird unterstützt durch die Stadtwerke Schwabach, die GEWOBAU, die Wirtschaftsjunioren Schwabach und die Sparkasse Mittelfranken-Süd.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.