Am 16. Juni kann in Schwabach kostenlos Sondermüll abgegeben werden

Auch ausrangierte quecksilberhaltige Energiesparlampen gehören zum Sondermüll. Symbolfoto: © Björn Wylezich/Fotolia.com
  • Auch ausrangierte quecksilberhaltige Energiesparlampen gehören zum Sondermüll. Symbolfoto: © Björn Wylezich/Fotolia.com
  • Foto: Björn Wylezich/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

SCHWABACH (pm/vs) - Giftige und umweltschädliche Abfälle sammelt die Stadt wieder kostenlos am Samstag, 16. Juni.
Angeliefert werden können Sondermüll von Schwabacher Privathaushalten sowie vergleichbare Abfälle aus Schwabacher Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben in haushaltsüblichen Kleinmengen. Das Umweltmobil steht an folgenden Standorten:

• 10 Uhr bis 11.30 Uhr Flurstraße/Ecke Mühlenstraße

• 12.30 bis 13.30 Uhr Eichwasen, Dr.-Georg-Betz-Straße

Abgegeben werden können insbesondere: Lackdosen (mit flüssigem Inhalt), Lösemittel, Pinselreiniger, Spraydosen mit schädlichem Restinhalt, Holzschutzmittel, Chemikalien aller Art, Säuren, Laugen, Klebstoffe (lösemittelhaltig), Spezial-Reinigungsmittel, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Bremsflüssigkeit, Kleinmengen verschmutzter Kraftstoffe, Pflanzenschutzmittel oder Unkrautvernichtungsmittel.
Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.schwabach.de/Entsorgungswegweiser. Auch die Abfallberatung hilft unter der Telefonnummer 09122/860-228 weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen