Digitale Angebote weiterhin möglich
Schwabacher Stadtbibliothek öffnet erst am 28. April wieder

Eine persönliche Ausleihe in der Stadtbibliothek Schwabach ist vermutlich erst ab dem 28. April wieder möglich.
  • Eine persönliche Ausleihe in der Stadtbibliothek Schwabach ist vermutlich erst ab dem 28. April wieder möglich.
  • Foto: auremar-stock.adobe.com (Symbolbild)
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWABACH (pm/vs) - Die Stadtbibliothek Schwabach bleibt weiterhin bis einschließlich Montag, 27. April 2020 geschlossen. Die Leihfristen der entliehenen Medien sowie die Gültigkeit der Ausweise werden automatisch angepasst.

Neue Abgabefristen können auch online im Bibliothekskonto eingesehen werden.
Den Bibliothekskundinnen und -kunden stehen natürlich unverändert die digitalen Angebote unter www.schwabach.de/stadtbibliothek zur Verfügung. Zum Beispiel verschiedene Lexika und E-Books über die E-Ausleihe Franken und das Streamen und Downloaden von Musik.

Ausweis kommt per Post

Für alle digitalen Angebote braucht man einen Schwabacher Bibliotheksausweis. Dafür muss eine Kopie des Personalausweises (bei Kindern eines der Erziehungsberechtigten) und bei Erwachsenen ab 18 Jahren 10 Euro per Post bei der Bibliothek eingereicht werden, den Ausweis gibt es dann umgehend per Post nach Hause.
Die Stadtbibliothek Schwabach verzeichnet täglich eine hohe Anzahl an Besuchen sowie rund 500 Ausleihen und ist damit ein besonders genutzter Ort. Die Schließungsentscheidung der Bundes- (und Landesregierung) soll dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen