Am 23. Januar lädt das Repaircafé wieder ein
Schwabach: Elektrogeräte reparieren statt wegwerfen

Gemeinsam findet man vielleicht den Fehler und kann ein defektes Elktrogerät zu neuem Leben erwecken.
  • Gemeinsam findet man vielleicht den Fehler und kann ein defektes Elktrogerät zu neuem Leben erwecken.
  • Foto: auremar-stock.adobe.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWABACH (pm/vs) - Wenn der Fernseher oder das Radio beim Einschalten nicht funktioniert, dann ist vielleicht ein Besuch im Repaircafé Schwabach hilfreich, bevor man das Gerät auf dem Wertstoffhof entsorgt.
Das erste Treffen in diesem Jahr findet am Donnerstag, den 23 Januar 2020, wie gewohnt im Johanniter-Mehrgenerationenhaus in der Flurstraße 52c in Schwabach von 18 Uhr bis 20 Uhr statt.
Alle mit dem guten Vorsatz, im neuen Jahr weniger Müll zu produzieren, sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern, das ein oder andere Elektrogerät vielleicht doch wieder flott zu bekommen. Garantien oder Gewährleistungen auf die reparierten Geräte können natürlich nicht gegeben werden. Besitzer und sachkundige Ehrenamtliche arbeiten gemeinsam an dem jeweils defekten Gerät im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe.
Das Repair Cafe ist kostenfrei, über eine Spende freuen sich die Helfer natürlich dennoch.
Da es beim Repaircafé im Johanniter-Mehrgenerationenhaus nicht immer nach der Reihenfolge geht, bitte Zeit und etwas Geduld mitbringen. Interessierte Helfer, die sich mit Elektrogeräten auskennen, können gerne spontan zum vorbeischauen. Nicht repariert werden übrigens Kaffeevollautomaten. Der Zugang zum Repaircafé ist barrierefrei.
Das Mehrgenerationenhaus Zentrum Mensch wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.