"Limbacher Kärwa 2018" - "dou mäi mer hie" - 02.08 - 06.08.2018

Wann? 02.08.2018 19:30 Uhr bis 06.08.2018 23:30 Uhr

Wo? Weller Acker, Limbacher Str. 94, 91126 Schwabach DE
Limbacher Kärwaboum und Madli 2017
Schwabach: Weller Acker | Donnerstag 02.08.2018

19:30 UHR Rocknacht mit "SMASH" im Festzelt (Einlass ab 18:30 Uhr)

Freitag 03.08.2018


17:00 UHR Bierzelt, großer Biergarten und Kirchweihplatz geöffnet
19:00 UHR Für ordentlich Stimmung sorgt "RADSPITZ"
20:00 UHR Tarditioneller Bieranstich

Samstag 04.08.2018

14:00 UHR Kirchweihbetrieb. Festzelt und Biergarten geöffnet
15:00 UHR Großer Kirchweihumzug und einholen der Kirchweihbäume
16:00 UHR Aufstellen des Kirchweihbaumes durch die Kärwaboum am Feuerwehrhaus
19:00 UHR Sensationeller Stimmungsabend mit "KLOSTERGOLD"

Sonntag 05.08.2018

10:00 UHR Gottesdienst im Festzelt
10:45 UHR Aufstellen des Kirchweihbaumes durch die Kärwazwerge und Schrazn am Festzelt

11:00 UHR Grosser Frühschoppen und Mittagstisch mit "Rollbraten" und anderen Köstlichkeiten.
Für musikalische Unterhaltung sorgt das bekannte "Franken Trio"

13.00 UHR Bunter Familiennachmittag auf dem Festplatz
Bilderausstellung "Limbacher Kärwa" von den Kindern des St. Monika Kindergartens
14.30 UHR Dorfrundfahrt der Kärwaboum mit "Fässlasuchen"
18:30 UHR Für Heiterkeit sorgt "GIPFELGAUDI" am Kärwasonntag
20:00 UHR Grosse Verlosung 1. Preis Hammel 2. Preis Spanferkel
3. Preis Fahrrad

Montag 06.08.2018

15:00 UHR Kirchweibetrieb: Festzelt und Biergarten geöffnet
Grosser Kindernachmittag mit ermäßigten Fahrpreisen und Angeboten im Zelt
Für kleinere Kärwagäste kommt "Ein Kasperltheater" - Eintritt frei
19:00 UHR Zünftiger Kärwaausklang mit den "ROTHSEE MUSIKANTEN"

Wieder mit „Autosscooter“

Es laden ein:
Die Limbacher Kärwaboum und Madli, die Schausteller sowie der Festwirt Bastian Schuhmann und die Brauerei Herrnbräu.


www.facebook.com/kaerwa.limbach

Gut erreichbar mit der S-Bahn (Nürnberg-Roth). Bahnhof Schwabach-Limbach aussteigen. Auch mit den Schwabacher Buslinien erreichbar. Busse sind willkommen. Genügend Parkplätze vorhanden.

Unser Tip:
Einfach amol vorbei schaua, die Mudder drum bitten dass an um dreia rum abhult. Alternativ vielleicht net die deierste Ohziechwor ohzieng wal mer wass ja nie in welchen Strassergrohm dass mer landet.

Und no werd GFFEIERT bis die Schwaddn kracht!!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.